Du bist hier::--So wird der USB-Stick nicht mehr vergessen

So wird der USB-Stick nicht mehr vergessen

[imgr=flashrecall-200.jpg]flashrecall-80.jpg?nocache=1371037174304[/imgr]Sicherlich ist es jedem schon einmal passiert. Man kommt von einem stressigen Büro-Tag nach Hause, will noch einmal an der wichtigen Kundenpräsentation arbeiten und da merkt man, dass die Präsentation auf dem USB-Stick liegt, welcher noch im Büro-Rechner steckt. Damit so etwas der Vergangenheit angehört, gibt es das kostenlose Tool Flashrecall. 

Das Prinzip

Die Idee hinter Falshrecall ist denkbar einfach. Bevor man den PC herunterfährt, soll eine Warnmeldung kommen, damit der USB-Stick nicht vergessen wird. Flashrecall warnt den Nutzer auf zwei verschiedene Arten. Zum einen erscheint ein kleines Fenster, mit der Meldung

„Bitte vergessen Sie ihren USB-Stick nicht!“

und zum anderen wird diese Meldung mit einem Warnton begleitet.

flashrecall-200.jpg?nocache=1371037188608

Hinweis

Nach der Installation wird das kleine Programm normal als Programmordner im Startmenü angelegt. Die Installationsdatei ist im Übrigen nicht einmal 200 kB groß. Öffnet man das Programm, so erscheint es kurz und wird dann gleich minimiert. Dies ist kein Fehler der Installation, das Programm wird nur automatisch in die Systeminfoleiste neben der Uhr unten rechts abgelegt.

Flashrecall gibt es in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Dänisch.

Fazit

Ein nettes kleines Tool für alle, die die kleinen Dinge im stressigen Berufsalltag gerne mal vergessen.

Von |2018-07-25T13:38:03+00:00Juni 12th, 2013|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar