Du bist hier::--Sonne im Glas – Der Supportnet-Adventskalenderwunsch zum 22. Dezember

Sonne im Glas – Der Supportnet-Adventskalenderwunsch zum 22. Dezember

[imgr=01-Sonne-im-Glas-Der_Supportnet-Adventskalenderwunsch-zum-22-Dezember-Kalender.jpg]01-Sonne-im-Glas-Der_Supportnet-Adventskalenderwunsch-zum-22-Dezember-Kalender-200.jpg?nocache=1324481320135[/imgr]Ja, wer wünscht es sich nicht? Eine Runde Sommer im kalten Winter? Ganz so einfach geht das leider nicht. Aber immerhin habe ich eine schöne Abwechslung in den Weiten des Internets gefunden. Sonne aus dem Glas ist eine wunderbare Idee. 

Während kleine Solarzellen für die notwendige Energie sorgen, kann ich mich an etwas Ausgefallenem erfreuen. Ich würde sagen, mit etwa 15cm Größe sind diese Gläser ein beschaulicher Hingucker. Ich wette, das ist wortwörtlich ein Highlight in jedem Wohnzimmer. 

01-solarleuchte_im_einmachglas-200.png?nocache=1324481373959Richtig cool finde ich aber, dass man das Solar-Einmachglas auch mit in den Garten oder OnTour nehmen kann. Also steht einer lauen Sommerparty mit sehr schicken Lichtspielen nichts mehr im Wege. Für 13 – 25 Euro (Internetpreis und je nach Größe) bekommt man das Solarglas nach Hause geliefert. Der ganze Spaß lädt sich bei Tageslicht von selbst, kostet nichts und sieht einfach schick aus 🙂

Ich kann mir kaum besseres unterm Weihnachtsbaum für mich vorstellen. Eingefangene Sonne im kalten Winter und dann auch noch als Geschenk – Perfekt! Auch als Weihnachtsgeschenk für die Liebsten, finde ich, ist das durchaus geeignet. 

02-solarleuchte_im_einmachglas_teil2-470.png?nocache=1324481419430

Wo würden die Supportnet-User ein Solar-Einmachglas hinstellen? Oder ist das totaler Quatsch? Eignet sich Sonne im Glas als Geschenk? Kommentieren Sie eifrig mit und nehmen Sie so automatisch am Supportnet-Weihnachtsgewinnspiel teil.

Von |2018-07-25T13:58:37+00:00Dezember 22nd, 2011|Kategorien: SN Intern|12 Kommentare

Über den Autor:

12 Comments

  1. Evomod 22. Dezember 2011 um 10:57 Uhr

    Die echte Sonne ist besser ^^

  2. csc 22. Dezember 2011 um 11:11 Uhr

    Sonne im Glas, statt im Herzen?!

    Ich würds mir zumindest nicht in den Küchenschrank stellen, sondern eher jemandem schenken, der grad viel Sonne nötig hat.

  3. terror_tubbie 22. Dezember 2011 um 11:34 Uhr

    Echte Sonne ist immer besser, aber nette Spielerrei, auch hübsch anzuschauen. Nur ein kleiner Schwachpunkt an der ganzen Sache. die Solarzellen. Dei gehen bei so einen trüben Wetter abend 10 Minuten, das wars dann aber auch. kombischaltung mit Batterie und Solar wäre für die Winterjahreszeit eher besser. Ich habe 2 Farbwechsler sonst im Fenster (zur Weihnachtszeit nicht, da steht anderes Zeus drinne), und da ist nicht viel los bei dem Wetter.

  4. gresti 22. Dezember 2011 um 11:55 Uhr

    würde sich bestimmt gut im Bad machen, aber das mit der Solarzelle
    ist echt ein Manko.
    Also Tagsüber auf die Terrasse stellen und Abends ins Bad; was für
    ne Rennerei schon wieder ^^

  5. Blitzhilfe 22. Dezember 2011 um 12:10 Uhr

    Hübsche Staubfänger.

  6. Flupo 22. Dezember 2011 um 12:24 Uhr

    Ich hab mit so Solarzeugs eher schlechte Erfahrungen gemacht. Auch wenn die LED im Glas nur wenig Strom braucht, reicht die Solarzelle nicht immer zum Laden des Akkus aus. Zumindest war das bei einem Solar-Lampion von Rossmann so.
    Außerdem ist mir das Glas zu wenig geekig. 😉
    Geschenkepartner getdigital.de hat da viel coolere Sachen im Angebot. Zum Beispiel den Laserpod Supernova:

    No YouTube Video ID Set

    Gruß Flupo

  7. terror_tubbie 22. Dezember 2011 um 13:13 Uhr

    Geschenkepartner getdigital.de hat da viel coolere Sachen im Angebot. Zum Beispiel den Laserpod Supernova:

    Stimmt Flupo, sind auch nur unwesendlich teurer

    Schick sind die Supernova, aber 185€ ist auch ein stolzer Preis

  8. Flupo 22. Dezember 2011 um 14:57 Uhr

    Der Preis ist doch bei einem Geschenk für seine Lieben eher zweitrangig. Oder? 😉

    Nee, natürlich nicht. Ich würde mir auch die Supernova nicht kaufen. Mir geht schon die Blinkerei einer Lichterkette, die meine Frau im Wohnzimmer aufgehängt hat, auf die Nerven…

    Gruß Flupo

  9. terror_tubbie 22. Dezember 2011 um 15:09 Uhr

    Mir geht schon die Blinkerei einer Lichterkette, die meine Frau im Wohnzimmer aufgehängt hat, auf die Nerven…

    würde mir auch auf die Nerven gehen, ich mag so was auch nicht, das macht nach ein paar Minuten schon Augenkrebs

  10. LouZipher 22. Dezember 2011 um 15:20 Uhr

    Wenn das mal so leuchtete wie auf den Bildern – auch meine Erfahrungen sagen: erstens lange nicht so lichtstark wie beworben und zweitens ist die ganze Ladeeinheit meist für'n A …. Eimer.
    Leider, ansonsten wäre es z.B. n cooles Nachtlich 😉

  11. derkaktus11 22. Dezember 2011 um 23:44 Uhr

    Vielleicht ist es für Draußen gedacht, wie diese Solarleuchten für den Garten.

  12. Matthias 24. Dezember 2011 um 12:34 Uhr

    Naja wens gefällt?
    Glaub bei den leuten die auch bei dem großen Swedischen Kaufhaus mit den 4 Buchstaben einkaufen bekommt man sowas sicherlich los.

    Grüße Matthias

Hinterlassen Sie einen Kommentar