Du bist hier::--Sony Tablet Vaio Duo 11 öffnet die Tür zu Windows 8 (mit Video)

Sony Tablet Vaio Duo 11 öffnet die Tür zu Windows 8 (mit Video)

Das Sony Vaio Duo 11 ist das neue Tablet aus dem Hause Sony, welches mit Microsoft Windows 8 ausgestattet wurde. Dabei handelt es sich auch um eines der ersten Modelle, die direkt mit Windows auf den Markt kommen.

No YouTube Video ID Set

Das Gerät unterscheidet sich schon auf den ersten Blick zu manch anderen Modellen, denn es ist einfach wesentlich dicker und nicht so kompakt, wie man es gewohnt ist. Für ein Tablet ist es beinahe schon zu dick, es ist nicht nur ein geringer Unterschied, im direkten Vergleich passt das Sony Vaio Duo 11 wohl eher in die Kategorie Notebook. Man findet an der Seite natürlich die gewohnten Anschlüsse, wie beispielsweise 2 USB 3.0 Anschlüsse und auch HDMI. Der AN/AUS Schalter befindet sich auf der gleichen Seite. Weiter geht es mit dem Kopfhörer-Anschluss und noch vielen anderen.

Sony_Vaio_Duo_11-470.jpg?nocache=1348132347332

Der Touchscreen besticht dadurch, dass er nicht nur mit dem Finger, sondern auch mit einem Stift bedient werden kann. Das macht die Nutzung an sich sehr komfortabel und vor allem auch vielfältig. Durch den Stift kann man ganz bequem zwischen verschiedenen Anwendungen wechseln und natürlich auch damit schreiben. Das geht nach etwas Eingewöhnung auch sehr gut, das Tablet reagiert zügig auf den Stift. Praktisch ist zwar, dass der Stift nicht an dem Tablet befestigt ist, man ihn dadurch also auch wunderbar nutzen kann und in keinster Weise bei der Bewegung eingeschränkt ist. Der Nachteil liegt jedoch direkt auf der Hand, der Stift kann enorm schnell verloren gehen. Es gibt keinerlei Vorrichtungen oder Aufbewahrungsmöglichkeiten, man muss ihn entsprechend immer separat transportieren und ein Auge darauf haben, dass er nicht irgendwo liegen bleibt. Das ist generell eher schlecht gelöst, weil der Stift natürlich nicht sehr groß ist, eine Halterung wäre sinnvoll gewesen.

Sony_Vaio_Duo_11_-_Stift-470.jpg?nocache=1348132414989

Eine weitere Besonderheit ist die integrierte Tastatur. Um diese zu nutzen, wird das Tablet einfach nach oben aufgeklappt und schon erscheint eine sehr kompakte Tastatur. Der Mechanismus funktioniert sehr gut und schnell, er ist aber auch leicht wackelig, man muss also durchaus etwas vorsichtig sein. Wenn die Tastatur ausgefahren ist, dann hat das Gerät einen sehr sicheren und stabilen Stand, was das arbeiten schon einmal sehr angenehm gestaltet. Die Tastatur ist auch absolut gut durchdacht, denn man kann wunderbar damit arbeiten, sie reagiert schnell und zuverlässig. An sich gibt es hier nichts zu meckern, jeder kann die Tastatur einwandfrei nutzen. Bei Bedarf kann sie auch schnell wieder eingeklappt werden, was für den Transport natürlich notwendig ist. Man kann sie jedoch nicht entfernen. Das ist natürlich praktisch, weil sie immer dabei ist, man muss jedoch das Gewicht auch immer mittragen.

Sony_Vaio_Duo_11_-_Tastatur-470.jpg?nocache=1348132478023

Durch den Mechanismus wird die Tastatur nach unten geklappt, das bedeutet auch, dass der Bildschirm als solcher in keinster Weise geschützt wird. Das kann je nachdem ein wenig kritisch sein, man muss das Gerät entsprechend vorsichtig behandeln. Ein weiterer Punkt, der eher fraglich ist, wäre das Gewicht. Denn das Sony Tablet ist wesentlich schwerer, als vergleichbare Modelle, gerade für ein Tablet ist es beinahe schon zu viel. Ebenfalls ist es nicht erweiterbar, man muss mit dem klarkommen, was vom Hersteller vorgegeben wird.

Von |2018-07-25T13:49:23+00:00September 24th, 2012|Kategorien: PDA/Mobile|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar