Du bist hier::--Soundkarte unter WindowsNT

Soundkarte unter WindowsNT

Soundblaster-kompatiblen Soundkarten müssen meistens mit einem DOS-Treiber umgeschaltet werden. Da dies unter NT nicht möglich ist, kann man, bis man einen NT-Treiber hat, folgenden Trick anwenden: Man benötigt ein Dualboot mit DOS und NT. Als erstes startet man DOS, wo in der Startdatei nur der Treiber zum Umschalten der Karte aufgerufen wird. Mit einem kleinen Programm, das einen Rechner-Neustart ausführt (COM-Datei, die nur die HEX Bytes „CD 19“ enthält ), kommt man wieder ins NT-Bootmenü und kann das Starten von NT fortsetzen.

Von |2018-07-25T14:55:34+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows NT|1 Kommentar

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar