Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsNT

Installations-Probleme mit HP Streamer





Frage

Howdy, ich habe ganz erhebliche Schwierigkeiten mit einem Streamer den ich in einen Server einbauen mußte. Es ist ein Dualboard-Server mit 2 x 800 CPU 256 MB RAM 4 Festplatte (eine fürs Betriebssystem 3 für Raid 5 a`30GB) Für das raid habe ich einen Adaptec Controller auf IDE Basis genommen und als Betriebssystem NT4.0 Server (natürlich) Dazu noch ein Brenner und ein CDROM. Das ganze war in einem Heterogenen Netz (1. Stock 5 Rechner an einem Coaxialen Bus mit 3Com ethernet ; 2 Stock 6 Rechner Sternbus 100 MB über Hub) Auf Grund einer Softwareinstallation die Zentral von allen genutzt werden soll mußte ich das Netz im Schweiße meiner Füße umbauen (Stern-Bus) und habe den 1.Stock über uplink mit dem 2ten verbunden. Soweit so gut. Da die Sicherung mit einem Onstream Tape das bisher im Server eingebaut war nicht befriedigend war habe ich das Teil rausgeschmissen und einen HP 40 GB Streamer (SCSI mit AHA 2940) eingebaut. Da die 3Com Karte entfiel habe ich sie entfernt. Das Problem ist, daß ich den Tape-streamer nicht aktivieren kann. Es sollen die normalen WindowsNT Treiber genügen. Ich habe den Verdacht das die Treiber von dem vorherigen Streamer die Aktivierung verhindern, kann aber nichts feststellen. (Irgendwie nicht richtig entfernt) Auch habe ich die 3Comkarte/Treiber gelöscht und trotzdem fand ich unter Geräte das dieses Teil noch vorhanden ist. Nach Deaktivierung des 3Com hat der Streamer sich plötzlich gemuckst. Die Software die mitgeliefert wurde spricht das Bandlaufwerk auch an, aber wenn ich auf Bandlaufwerke gehe wird das Gerät/Treiber als nicht aktiv markiert. Wie kann ich sicher die restlichen Treiber deaktivieren / entfernen oder überprüfen was da stört damit das Band ordentlich läuft, die Ereignisanzeige meldet auch das es das Gerät nicht starten kann. Ich habe schon ziemlich viel ausprobiert aber bisher keinen Erfolg gehabt. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben wie ich dem Problem zu Leibe rücken kann. Jürgen

Antwort 1 von alfi



Antwort 2 von Tuborgfan

Moni moin,
hast du schon mal in der \Systemsteuerung\Software geschaut?
3com installiert ein Software mit, die muss raus.
Wegen des Streamers...nich hauen...unter scsi den Treiber vom Adaptec schon eingebunden?
Hoffe es hilft ;-)

micha


Antwort 3 von toutdesuit

@micha, vielen Dank für den Hinweis, aber das hatte ich schon überprüft und der Adaptec-controller ist eigentlich auch schon richtig erkannt.

Jürgen


Antwort 4 von dez

Hallo Jürgen!

Hast Du versucht, ob der Streamer unter dem alten NT-Backup läuft? Viele der mitgelieferten Programme (zB. Colorado Backup) laufen nur unter Workstation jedoch nicht auf dem Server.

Grüße

dez

Antwort 5 von toutdesuit

Hi dez,

erstmal vielen Dank für deine Antwort, aber dieser HP-Streamer ist für Server konzipiert, kostet auch richtig Geld (2500). Ich vermute das mir irgendwelche Treiber sei es von der Netzwerkkarte oder von dem vorhergehenden Streamer nicht richtig deinstalliert worden sind und das diese die Probleme verursachen, dummerweise fallen mir im Moment aber keine Maßnahmen ein das zu checken, Ich weiß nur das ich unter Geräte eine Netzwerkkarte (die 3Com Combo / ISA) stehen habe die eigentlich dort überhaupt nichts mehr zu suchen hat und die ich dort deaktiviert habe. nach der deaktivierung lief das Band plötzlich an aber unter Bandgeräte ist der treiber immer noch deaktiviert. Habe mir eben ein diagnosetool von Freecom/HP) runtergeladen vielleicht sehe ich dann mehr, nebenbei auch einen Treiber :-)

Jürgen


Antwort 6 von dez

Hallo Jürgen!

Hast Du schon Mal versucht das Teil an einem anderen Rechner einzubauen? Vielleicht liegt das Problem nicht am server sondern am Controller, Kaber oder am Streamer selber.

Grüße

dez

Antwort 7 von toutdesuit

Hi dez,

Kabel, Controller und streamer sind eigentlich OK. Ich habe sogar meinen eigenen Controller eingesetzt (2940)merkwürdigerweise wird der Streamer sogar von der Software (TapeWare) angesprochen und habe auch schon gestreamt, jedenfalls hat das laufwerk so getan als würde es streamen, zeigt auch brav an das soundsoviel Dateien geladen wurden, bloß wenn ich sie zurückholen will finde ich kein file.

(und das immer unter dem Gesichtspunkt das das Bandgerät unter "Bandgeräte" eigentlich deaktiviert ist). Ist schon ein bisschen seltsam. Es wäre auch zu schön wenn sich wenigstens mal ein paar Fehler reproduzierbar wiederholen täten, jedesmal ist es immer was neues und man steht davor wie ne Kuh wenns blitzt :-)

Jürgen

Jürgen

Antwort 8 von dez

Verwendest Du brav die Orginal HP-Bänder? Ich hatte Mal viel Streß, weil ich kein Orginal Band eingesetzt habe. Den konnte der Streamer zwar lesen, aber nicht beschreiben.

dez

Antwort 9 von toutdesuit

muß ich checken, weiß ich nicht auswendig, danke

jürgen


Antwort 10 von toutdesuit

Hi,

Problem gelöst mit neuem HP Treiber.

Jürgen


Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: