Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

XP-Backup von Daten auf Novell-Datenserver - Problem!





Frage

Voraussetzungen: - XP-Arbeitsstation in Novell-Netz - Novellserver dient ausschließlich zur Datenablage aus MS Office Problembenennung: - Daten auf Datenserver G (Novell) lassen sich nach Wiederherstellung eines Backup-Verzeichnisses, welches mit dem XP-eigenem Programm erstellt wurde, nicht mehr lesen. - Verzeichnis- und Dateigrößen von Ausgangsverzeichnis und restauriertem Verzeichnis sind identisch. - In Word erscheinen Reihen kleiner Rechtecke. - Excel gibt folgende Information: „Sie haben versucht eine binäre Datei in einem Format zu öffnen, das MS Excel nicht lesen kann“. Danach erscheint ein leeres Datenblatt Problemursache: - Tägliches Backup mit XP-eigenem Backupprogramm von Netzlaufwerk G (Novell) auf lokales Laufwerk D (WinXP) - Testweise Wiederherstellung führte zum Datenverlust. Problemeingrenzung: - Bei Wiederherstellung auf einem beliebigen, also auch alternativem Verzeichnis auf G erscheint keine Fehlermeldung. Die verarbeitete Bytezahl ist allerdings um ein Vielfaches geringer, als die der Quelldatei. - Bei testweiser alternativer Wiederherstellung auf lokal C erscheint folgende Warnung aus dem Wiederherstellungsprogramm: „Das Zieldateisystem unterstützt einige Funktionen des Quelldateisystems nicht. Einige Daten werden nicht wieder hergestellt.“ - Ein Backup eines beliebigen Verzeichnisses auf lokal C und dessen anschließende Wiederherstellung auf einem beliebigen Ort auf C erbringt eine korrekte Wiederherstellung Zusammenfassung: - Das Problem scheint in der Kompatibilität zwischen Novell und XP zu liegen. KANN JEMAND HELFEN? WIE KANN ICH DIESE VORHANDENEN DATEIEN WIEDER LESBAR MACHEN? Uwe Grüner

Antwort von



Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: