Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

PC friert nach Speicheraufrüstung ein.





Frage

Vor einiger Zeit habe ich mir gedacht ich tue meinem PC mal was gutes und rüste ihn mit nem 128 MB Speicherriegel auf (insgesamt 256MB), komischerweise friert mein PC seitdem ständig ein. Der Speicher ist in Ordnung, wenn ich einen der Bausteine rausnehme läuft er einwandfrei, dabei habe darauf geachtet das der Speicher 100% identisch ist. Blöderweise habe ich natürlich nicht den gleichen Hersteller genommen. Weiß jemand Rat???? Folgendes habe ich schon getestet. CPU Kühler in In Ordnung, Temp. auch. GPU Kühler ebenfalls Burn in Test des No Name 128 MB PC 133 RAM, dabei ist nichts herausgekommen Test war einwandfrei. Chipsatz Update (Via 4 in 1 Treiber für KT 133 Chipsatz), alle mögliche Bios Einstellungen probiert (Award Bios Update traue ich nicht heran). Original (Hyundai) und zugekaufen (NoName) Speicher einzeln in beiden Steckplätzen getestet, alleine liefen sie immer bestens nur beide zusammen L Meine Hardware: AMD Athlon, MSI Mainboard mit VIA Apollo KT133 PCI Chipset, Award Modular BIOS v6.00PG Versionskennung 09/21/2000-8363-686-IA6LMC0CC-00, 2 SDRAM PC 133 128 MB Bausteine,.

Antwort 1 von Renfield

Wahrscheinlich hast Du Pech und musst damit leben.

Du sagst zwar Du hast alle Bios Einstellungen ausprobiert, aber den einzigen Tip den ich Dir geben kann ist es die Ram-Timings zu verändern.
Also CAS-Latency, RAS-Precharge, RAS to CAS Delay, wenn bei Dir vorhanden auf höhere Werte einstellen.
Kann sein das der NoNameRam die schnelleren Timings nicht mitmacht.

Vielleicht ist Dein Händler ja auch kulant und nimmt den Riegel zurück.

mfG Renfield

Antwort 2 von HeiterWeiter

Hmm das habe ich auch schon gemacht, leider ohne Erfolg. Wenn ich den Riegel einfach umtausche sollte ich da noch was beachten? (ausser natürlich den gleichen Typ kaufen und diesmal auch vom gleichen Hersteller????)

Antwort 3 von Renfield

Gleicher Typ(z.B. PC133-222) und gleicher Hersteller sind die optimalen Vorraussetzungen für ne Speicheraufrüstung.
Dann gibt´s in der Regel keine Problem.

mfG Renfield

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: