Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

BIOS erkennt Festplatte nicht !!





Frage

Hallo Leute. Wieder mal ein kleines Problem, mein BIOS erkennt eine Festplatte nicht. Zu allem Überfluß weis ich nichtmal genau welche es ist und hab demzufolge auch keine Daten:-( Ich weis nur das es eine QUANTUM Trailblazer ist. Gab´s da nur die 850A oder noch andere ?? Leider ist das alles was auf der Platte an Angaben steht. Scheint schon ne ältere Platte zu sein ?! Ansonsten hätt ich noch 2 Aufkleber mit einem EAN-Code und einer Nummer zur Verfügung: Erster Aufkleber auf dem IDE-Steckport: 840AT P/N TR84A011 Rev 02-D Könnte es eine 840 AT sein ???? Zweiter Aufkleber auf der Plattenunterseite: 358620134967 Y Ansonsten hab ich leider nix. Hab im BIOS schon nach der Funktion "IDE Auto-Detect" gesucht, aber nicht gefunden. Kann irgendwer mit den spärlichen Daten was anfangen ?? Ich hoff´s mal..... Leider gabs bei Quantum auch keine Info:-( Ich bräuchte eben Daten über -Festplattentyp(LBA ?) -Cylinder -Lese/Schreibköpfe -Sektoren -Sektoren pro Block(Multi-Sector-Transf.) usw, usw, Dann hätte ich evtl. die Möglichkeit die Platte im BIOS selbst zu konfigurieren. Zu meinem "Kasten": 533er P2 384 MB Ram Asus P3B-F Board AWARD-Bios, Update neu 20Gb Fp Win 98 Dank Euch schonmal für Eure Hilfe !! Gruß Ingo

Antwort 1 von Fil

Hallo Super-Ingo,


1. das ist eine 840Mb Platte.!

2.vesuche die Festplatte am 2. Ide-Port anzuschliessen.


Grus Fil

schreibfehler ©Fil

Antwort 2 von DerUpsi

Das ASUS P3B-F kann natürlich Festplatten automatisch erkennen. Daten der Platte findest du hier:
http://www.maxtor.com/Quantum/support/archive/trail_ata_support.htm

Antwort 3 von Super-Ingo

Hi Fil

Hab ich schon probiert, hat nix gebracht:-/
Hab sie auch schon als Master laufen gehabt und alle anderen abgeklemmt, resaultat - null ! :-/
Hast noch´n Tipp ??
Aber dank Dir schonmal !!!!:-)


@Upsi
ja, kann es, aber in dem Fall will es wohl nicht:-)
Danke für den Link, werd ich dann nachher gleich versuchen.

Ich poste dann den Erfolg(hoffentlich haut´s hin).

Dank Euch, bis nachher.

Gruß
Ingo

Antwort 4 von Piepsi

Stell im BIOS statt auf "Auto" mal auf "LBA", falls möglich. Das hilft manchmal.

Bis neulich,
Piepsi {:o)

Antwort 5 von DerUpsi

ähm... nur mal so: bist du dir sicher, dass die platte ok ist??

Antwort 6 von Super-Ingo

@upsi
tja, das wenn ich wüsste........

@piepsi
geht leider nicht.:-(

Aber ich versuchs weiter........;-)

Gruß
Ingo

Antwort 7 von Super-Ingo

Hi, ich bins nochmal

Tja, hat irgendwie alles nicht hingehauen - leider.
Hab im Bios die Festplatte manuell eingegeben, beim Hochfahren hat er dann gemeint " Secondary Slave failed", toll was !!:-(((
Hab alles nach Angabe eingegeben und trotzdem bekomme ich keinen Zugriff auf die Platte bzw. erkennt sie das Bios nicht an.
Liegt es etwa am Festplatten-Controler ??
Aber meine anderen Platten erkennt er alle im Bios.
Oder ist die Platte wirklich schon zu alt ??
Werde das morgen mal in nen 133er Pentium ausprobieren.

Ansonsten wäre ich für jeden Tipp dankbar !!!

Gruß Ingo

Antwort 8 von bastler69

daten über festplatten usw. findest du evtl. unter pc-disk.de.
l.g. klaus.

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: