Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / HW-Sonstiges

druckerpatrone nachgefüllt - trotzdem anzeige auf leer





Frage

hallo! ich hab ein problem. ich hab bei meinem epson stylus c42 drucker die tintenpatrone (t036) nachgefüllt. ich hab mir so ein set gekauft, alles nach anleitung gemacht, da gabs auch keine probleme. nun zeigt mir die druckersoftware aber immer noch "leer" an. gibts da irgendnen trick? oder hab ich was falsch gemacht? vielen dank für die hilfe!

Antwort 1 von DeluxeStyle

die epson partonen haben ja nen chip drauf, der verhindert, dass man die patronen so einfach nachfüllen kann.
es gibt aber Chipresetter mit denen man das umgehen kann

sieh mal hier: http://www.tintenhandel.at/shop/index.html?chipresetter_epson!!!!.htm

Antwort 2 von Griemokhan

Ich geh mal davon aus, dass du die Patrone gerade erst nachgefüllt hast.

Die Tinte muss aber erstmal die Watte durchdringen.

Deshalb sollte man sie erst ca. 12 Stunden nach dem Auffüllen nutzen.

Antwort 3 von Griemokhan

Meinen Tipp sollte man im Zusammenhang mit dem von Deluxe verstehen.

Irgendwie sollte es auch möglich sein, den Chip zu überlisten, durch Abkleben eines Teils davon.

Dazu gab's hier im Forum vor Kurzen schon mal nen Thread. Solltest dazu also mal in die Suche gehen.

Antwort 4 von Feuervogel

wow, ging ja flott, werde das ganze mal austesten, dieser chipresetter ist aber schon relativ teuer...

Antwort 5 von ArDi

Bin mir jetzt nicht sicher, ob es bei Epson oder bei HP-Druckern so ist ..
Falls Du eine andere leere Patrone noch hast.
Setz die für kurze Zeit in den Drucker.
Dadurch gehen die Informationen von der nachgefüllten Patrone im Drucker verloren.
Wenn Du jetzt die Nachgefüllte wieder einsetzt, müsste der Drucker sie für eine neue Patrone halten und die Anzeige dementsprechend verändern.

Quasi ein Reset

Antwort 6 von TIPPgeber

bei Epson geht das nicht, da der Drucker den alten Chip dann wieder ausliest und dieser eben sagt "leer". Mit Chipresetter funzt es aber. Abkleben ist auch nicht....

Obwohl es auch sehr günstige Markentinte in Patronen gibt, sodass sich das Nachfüllen bei Epson kaum lohnt. Z.B. bei www.druckerzubehoer.de gibt Patronen für deinen ab 4,46EUR.

TIPPgeber