Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

WindowsXP: Hinweis auf nicht vorhandene Doppeldateien beim Doppelklick auf Verknüpfungen





Frage

Hallo! Könnte mir bitte jemand einen Rat zur Behebung folgender Auffälligkeiten geben: Ich hatte eine Excel-Datei mit dem Namen „NN.xls“ angelegt. Anschließend legte ich eine Verknüpfung von NN.xls auf den Desktop. Klicke ich diese nun mit einem Doppelklick an, so erscheint folgende Meldung: Eine Datei mit dem Namen „NN.xls“ ist bereits geöffnet. Es können keine zwei Dokumente mit dem selben Namen geöffnet werden, selbst wenn sich die Dokumente in unterschiedlichen Ordnern befinden. Schließen Sie entweder das erste Dokument, um das zweite zu öffnen, oder benennen Sie eines der Dokumente um. (Analoge Meldungen erhalte ich auch bei doc-, cdr u.a. Dateitypen bzw. Anwendungen. ) Doch auf meinem PC ist wirklich nur eine Datei mit dem Namen „NN.xls“ Ähnliches geschieht bei Dateien, die in einem Ordner auf dem Desktop angelegt sind: Es erscheint die widersinnige Frage: Soll NN wiederhergestellt werden? Genannte Meldungen erscheinen nicht, wenn ich die Dateien aus den entsprechenden Anwendungsprogrammen direkt aufrufe. Ich hörte, man müsse in der Registrierungsdatenbank eingreifen? Stimmt das? Mit freundlichen Grüßen much

Antwort 1 von much

Hallo!

Unmittelbar nach Deinstallation und Neuinstallation der betreffenden Programme funktionierte alles normal – keine Rückfragen mehr.

Nach einem Neustart jedoch erschienen wieder jene Meldungen.


Mit freundlichen Grüßen

much


Antwort 2 von Mickey

Welche Excel Version nutzt du?
Poste doch bitte mal die Einträge die du unter Extras-Ordneroptionen-Dateitypen- *.doc + *.xls -> Erweitert - Bearbeiten findest.

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen!©

Antwort 3 von much

Hallo, Mic -

Danke für Deine Antwort!

Ich benutze Word 97 und Excel 97.

Als Einträge habe ich nur gefunden:
"Microsoft Word- bzw. Excel-Datei."

Mit freundlichen Grüßen

much




Antwort 4 von Mickey

Extras-Ordneroptionen-Dateitypen- Erweiterung *.xls = Microsoft Excel-Arbeitsblatt
Button "Erweitert" ->
Button "Bearbeiten..." ->
Vorgang: &Drucken
Anwendung für diesen Vorgang: "C:\Programme\Microsoft Office\OFFICE11\EXCEL.EXE" /e
DDE... usw. <-- die kursiven Einträge poste.

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen!©

Antwort 5 von much

Hallo, Mic –

Danke für Deine Rückfrage! Ich stand auf meiner langen Leitung. Die Angaben lauten:


WORD 97

Vorgang:
&Drucken

Anwendung für diesen Vorgang:
"D:\Programme\Microsoft Office\Office\Winword.exe" /x

DDE verwenden: aktiviert

DDE – Nachricht:
[REM _DDE_Minimize][FileOpen("%1")][FilePrint 0][DocClose 2]

Anwendung:
WinWord

DDE – Anwendung nicht aktiv:
[FileOpen("%1")][FilePrint 0][FileExit 2]

Thema:
System


EXCEL 97

Vorgang:
Print

Anwendung für diesen Vorgang:
"D:\Programme\Microsoft Office\Office\excel.exe" /e

DDE verwenden: aktiviert

DDE – Nachricht:
[open("%1")][print()][close()]


Anwendung:
Excel


DDE – Anwendung nicht aktiv:
[open("%1")][print()][quit()]

Thema:
system


Mit freundlichen Grüßen

much


Antwort 6 von Mickey

Zu Excel: Setz mal nach dem Parameter e ein "%1" also

"D:\Programme\Microsoft Office\Office\EXCEL.EXE" /e "%1"

Lösch probeweise auch den Eintrag der DDE Nachricht.
Sollte das nicht helfen nimm die "%1" wieder raus, dann prüf die Reg.pfade zu den Anwendungen wie hier im MCSE Board gepostet.

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen!©

Antwort 7 von much

Hallo, Mic -

ich danke Dir für Deine Bemühungen!

Deinen Ratschlägen werde ich folgen und dann über das Resultat berichten.

Mit freundlichen Grüßen

much

Antwort 8 von much

Hallo, Mic -

Klasse! Excel funktioniert jetzt! Nochmals Danke!

(Ich habe genau Deine Anleitungen ausführt. Der "Giftzahn" war bei mir jener %1 - Parameter, wie in dem von Dir angegebenen Link angegeben - nämlich im .... _Local-Machine\- Schlüssel. ... Herzlichen Dank Dir und auch vauzett!)

Mit freundlichen Grüßen

much



Antwort 9 von Mickey

Jo, dann prüf jetzt entsprechend die Pfade zu den anderen Anwendungen, bei Word *.doc z.B.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Word.Document.8\shell\Open\command
und
HKEY_CLASSES_ROOT\Word.Document.8\shell\Open\command


Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen!©

Antwort 10 von much

Hallo, Mic -

nochmals Danke!
Auch hier funktioniert´s jetzt richtig.

Mit freundlichen Grüßen

much

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: