Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

wenn, dann - mit automatischer farbwahl





Frage

hallo community, ich möchte eine wenn, dann, sonst-bedingung verwenden, bei der die ausgabe gleich farbig formatiert wird: bsp.: =wenn(umsatz>100;"Toller Umsatz!";"Schwacher Umsatz!") "Toller Umsatz!" soll jedoch grün und "Schwacher Umsatz!" rot dargestellt werden. natürlich kann man dies durch eine bedingte formatierung erreichen. geht es aber vielleicht auch durch zusätzliche angaben in der wenn, dann, sonst-funktion? danke, dietmar

Antwort 1 von me

versuchs mal mit bedingter formatierung :)

mfg

Antwort 2 von want2cu

Hallo Dietmar,

wie me schon gesagt hat und wie du ja auch selber weisst, ist das mit einer bedingten Formatierung am einfachsten. Wenn du das nicht so einfach machen willst, dann geht das IMHO nur mit VBA und der Zuweisung des entsprechenden Farbcodes.
Warum willst du es denn unbedingt umständlicher lösen als notwendig? ;-)

CU
want2cu


Antwort 3 von meisenkaiser0047

die frage ist einfach mal in einer runde aufgetaucht, da man ja nur 3 möglichkeiten der bedingten formatierung hat und diese evtl. anderweitig benutzen möchte.

wenn es denn doch nicht anders geht (außer über vba), wie kann ich evtl. mehr als 3 bedingte formate schaffen?

danke, dietmar

Antwort 4 von want2cu

Hallo Dietmar,

mehr als 3 bedingte Formate geht auch wieder nur mit VBA.

Günter hat hier schon wiederholt den entsprechenden COde gepostet. Es war ein Makro aus Herbers Excelforum.

Ich hoffe, du findest es hier im SN , ansonsten melde dich noch mal. Ich schau auch noch mal nach, ob ich es auf die Schnelle finde.

CU
want2cu

Antwort 5 von want2cu

Hallo Dietmar,

ich wusste es doch:

http://www.herber.de/forum/archiv/40to44/t40276.htm


Damit die Wächter des heiligen Grals der "wageesnurnichthierimsnaufdiesuchfunktionhinzuweisen"-Fraktion nicht über mich herfallen ;-)))

Cu
want2cu

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: