Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Datenbanken

Microsoft Jet-Datenbankmodul hat den Vorgang angehalten





Frage

Hallo!!! Ich habe da ein kleines Problem, welches gestern zum ersten Mal aufgetreten ist. Bei uns auf der Firma hat ein Mitarbeiter versucht diverse Datenbanken zu öffnen. Jedesmal erscheint jedoch nur folgende Fehlermeldung: "Das Microsoft Jet-Datenbankmodul hat den Vorgang angehalten, da Sie und ein weiterer Benutzer gleichzeitig versuchen, dieselben Daten zu verändern." Dabei hatte in dem Moment nur er Zugriff auf die Dateien. Er hat auf seinen Rechner Office 97 installiert. Kann dies der Fehler sein, falls jemand mit Office 2000 die Datenbanken geöffnet und konvertiert haben sollte? Wie äußert sich überhaupt der Fehler? Habe schon oft gehört, dass Datenbanken, die mit Access 2000 erstellt wurden nicht mit Access 97 geöffnet werden können, aber was dann für ein Fehler auftritt habe ich bisher noch nie miterleben dürfen. Weiss vielleicht wer, wie ich den o.g. Fehler beheben kann? Danke für eure Hilfe! Gruss Tobias

Antwort 1 von JohnnyLoser

Hi Tobias!

1. Fehlermeldung beim Öffnen von 2000er-Dateien mit 97: "Nicht erkennbares Datenbankformat *.mdb"

2. Konvertieren einer 97er-Datenbank in 2000 ist unter dem selben Dateinamen nicht möglich. Da müßte schon jemand nach dem Konvertieren (Erstellen einer neuen DB unter anderem Namen) die Original-Datenbank gelöscht und durch die neue ersetzt haben.

Falls sowas in Eurem Netzwerk durch Schmitz und Müller möglich ist, gehört der Netzwerkadministrator entlassen.

3. Problem: Wir haben in unserem Netzwerk manchmal das Problem, daß eine auf dem Server befindliche DB nach dem Datenzugriff durch einen User geöffnet bleibt, falls während der Bearbeitung sein PC abschmiert. Der Netzwerk-Admin sollte in der Lage sein, zu erkennen, wer zu jedem Zeitpunkt auf die DB zugreift. Entweder kann er diesen "rausschmeißen" oder aber den Server neu booten.

Sollte das Problem, nach anschließender Reparatur und Komprimierung der Datenbank weiterhin bestehen, würde ich mal überprüfen, was auf dem Rechner des Users oder aber an der Art und Weise, wie die DB geöffnet wird, geändert wurde. Sprich auch mit Deinem Netzwerk-Admin; vielleicht wurde ja am Server eine Änderung vorgenommen.

Gruß

Johnny

Antwort 2 von wyle_e_coyote

Dankeschön Johnny für deine Hilfe!
Werd das gleich morgen mal alles kontrollieren.

Danke!

gruss

tobias

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: