Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / NW-Sonstiges

netzwerk win xp win98 transferraten ethernet-karte in isa pci slot konfiguration programme





Frage

hallo zusammen, ich habe ein paar fragen an netzwerk-kenner. mein kleines netzwerk funktioniert, aber mit den übertragungsraten / -zeiten bin ich mehr als unzufrieden. für 14 gb brauchte ich 7 stunden d.h knapp 0,67 MB pro sec bzw 5,4 Mbit / sec. warum ist es so langsam hier ein paar daten: pc1: winxp, nvidia chipsatz 420d mit integriertem 100 Mbit lan-anschluss pc2: win98se, 3com 315tx 10/100 Mbit ethernetkarte (nic) in ISA ausführung pc3: win98, realtek 100Mbit in PCI-ausführung alle 3 pcs sind über den switch des dslrouter verbunden. meiner meinung nach müsste die übertragungsrate viel groesser sein. was kann die ursache sein? die konfiguration der "nvidia-karte" kann ich unter xp auslesen.(fullduplex ...etc.) wie kann ich unter windows (win98) die konfiguration der 3com-karte checken? das programm windiag von 3com funktioniert nicht lt spezifikation kann der isa-bus nur max 4,5 MB / sec übertragen. wieso ist dann die 3com-karte 100 Mbit = ca. 12,5 MB/ sec angegeben. Ist es generell dann besser die ISA gegen eine PCI-karte auszutauschen? wie schnell sind eure netzwerke ( wieviel Mb oder Mbit / sec) bin dankbar fuer alle antworten und hinweise. gruss delo

Antwort 1 von Ralf-Dieter..

1 GB sollten in 5-8 Minuten übertragen sein.
Wichtig ist,dass Du aktuelle Treiber für Deine Karten verwendest.
Auch ist die Frage zu bedenken,was kann Dein Rechner überhaupt verarbeiten.
Das ein 233 Mhz PI langsammer als ein 1,7er P4 ist, steht wohl ausser Zweifel.Ebenfalls die RAM-Belegung ist wichtig.

Gruß,Ralf

Supportnet Seti Team Daily Statistics
Supportnet Seti Team-Board

Antwort 2 von Marco230482

meine ISA-Karte im 3. Rechner läuft auch nur mit 10MBit obwohl sie eine 10/100 MBit Karte ist.

Scheint wohl am Slot zu liegen,
da ich mit den anderen Rechnern mit 10/100MBit PCI Karten annähernd 80MBit konstant erreiche.

CU ;-)

Antwort 3 von delo38446

tag zusammen,

danke für die ersten antworten,
1 GB in 5 bis 8 min bedeutet
2,1 bzw 3,4 MB/s.

und der wert von marco ist dann ja sogar 8 MB/s.

davon bin ich weit weg mit meinem wert von 0,7 MB/s.
was kann der grund sein?
irgendeine idee ?

gruss delo

Antwort 4 von Marco230482

Google mal nach DFÜ-Speed und optimiere dann deine Einstellungen.

Ansonsten gucke mal ob du ein Cat5 Kabel hast und nicht ein Cat3 oder 4.

Was du dann noch machen könntest wäre zu schauen, wo die Ressourcen hingehen wenn du Daten überträgst (sprich Prozessorausleistung ...)

In meinem 100Bit Netz übertrage ich 3GByte in 10 Minuten und in meinem 10MBit Netz übertrage ich 500MB in 10 Minuten.

CU ;-)

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: