Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Befehl Senden an





Frage

Der Befehl "Senden an / E-Mail-Empfänger" mit der rechten Maustaste aufgerufen, funktioniert nicht. Alle anderen Befehle aus diesem Menü funktionieren korrekt. Wie kann ich Abhilfe schaffen?

Antwort 1 von har

Ist im Internetexplorer unter

Extra Internetoptionen

dein eMailprogramm als Standard eingetragen?
Wenn nein, dann ändere es mal ab und versuchs erneut.

Fall ja, dann probier mal folgendes aus

Gehe in den Ordner "C:\Dokumente und Einstellungen\User-Name\SendTo" und benenn mittels rechtsklick Eigenschaften die Datei in z.B. E-Mail-Empfänger_old um.

Dann auf

  1. Datei
  2. Neu
  3. Textdatei (E-Mail-Empfänger)


Danach diese Textdatei mit Doppelklick öffnen und auf Datei -
"Speichern unter" mit der Bezeichnung "E-Mail Empfänger.MAPIMail" inclusive Anführungsstriche abspeichern.

Wenn das nicht funktioniert, lösche die eben erstellte Datei wieder und benenn die alte wieder um.

Harald


Antwort 2 von Thinners_Dead

Kann man in dieses Menü auch eigene Sachen einfügen, z.B. einen bestimmten Ordner?

Antwort 3 von har

Geh in o.g. Pfad in den Ordner und leg z.B. eine Verknüpfung von einem x-beliebigen Ordner an.
Jetzt im Explorer mit rechtsklick auf eine Datei (sollte sich nicht in Eigene Datein befinden) und für Send to (senden an) aus.
Was passiert? Geht es oder nicht? Ich würde sagen, einfach ausprobieren.
Wenn es nicht geht (und es geht nicht alles), lösch die Verknüpfung wieder.

Harald

Antwort 4 von har

der Inhalt der 1.Klammer (sollte sich nicht ..blablabla) sollte eigenlich heissen.


Jetzt im Explorer mit rechtsklick auf eine Datei (sollte sich nicht im selben Ordner befinden) und führe Send to (senden an) aus.

Harald

Antwort 5 von Johannes

Trotz Festlegung des eMailprogramms als Standard und das in Antwort 1 angegebene Vorgehen ist der Befehl "Senden an/ E-Mail-Empänger" nicht zu realisieren.Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: