Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

XP (2000) läßt sich nicht installieren=Unknown Hardware Error





Frage

Moin, Moin! Ich habe mir einen Rechner ohne Betriebssystem gekauft. Wenn ich nun versuche, Windows XP Professionel aufzuspielen, bleibt der Rechner hängen, nachdem SETUP die Dateien geladen hat. Als Fehlermeldung bekomme ich immer wieder: STOP: c0000221 Unknown Hard Error \SystemRoot\System23\ntdll.dll Mit Windows 2000 Professionel kommt die gleiche Fehlermeldung Zusätzlich steht dort aber noch, das ich bei der BIOS-Speicheroption "Catching" oder "Shadowing" deaktivieren soll. Diese Optionen habe ich im Bios nicht gefunden. Vielleicht liegt der Fehler ja auch hier. Rechnerdaten: Mainboard= Asrock K7VT2 (VIA KT266/mit Lan+Sound on Board) BIOS= AMIBIOS SETUP UTILITY - Version 3.31a (hier habe ich gesucht) BIOS VERSION= K7T2 BIOS P1.20 CPU= AMD XP 2200+ 512 MB RAM (PC266) Festplatte 120GB 128 MB Grafikkarte NoName ISDN Karte PCI Hauppauge Win TV Card PCI FireWire Card PCI Wäre klasse, wenn hier jemand eine Lösung weiß, da ich hier echt am verzweifeln bin. Schön Gruß, Stefan

Antwort 1 von Mickey

Lad mal im Bios die FAIL SAVE SETTINGS (Load Bios Defaults oder Load Fail-Safe Defaults), aber merk dir vorher die aktuellen Einstellungen (für den Fall das du eine USB Maus nutzt solltest du deinen USB-Controler aktiviert lassen).
Dann versuch deine Installation nochmal.

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen !


Antwort 2 von Stefan

Er hat zwar etwas verändert, aber die Fehlermeldung kommt immer noch.

Wo kann man denn dieses "Shadowing" oder "Catching" einstellen?

Danke erstmal, für die schnelle Hilfestellung

Antwort 3 von Mickey

Das Problem liegt an der Verarbeitung der System - Geräte - Dateien, der Auslöser dafür könnte eine defekte ntdll sein oder ein genereller Hardwarefehler.
MS bietet Setupdisketten von XP an, die eine gefixte ntdll.dll enthalten sollen.

Folgendes sagt Microsoft zu dem Fehler: STOP: C0000221

Zu deinem Shadowing hab ich folgende Info gefunden (zu Catching nichts):
Video ROM BIOS / System ROM BIOS
Bisher war beim VIDEO ROM Bios in der Regel das Shadowing aktiviert. Die heutigen modernen Betriebssysteme beherrschen diese Funktion doch deutlich besser als die BIOS Funktion. Deshalb sollte die und die anderen ROM-Shadow Funktionen deaktiviert sein.
Das ROM Shadow kopiert die im ROM enthaltenen Systemprogramme in das schnelleren RAM.

AMI -> Advanced -- Advanced CMOS Setup
-> System BIOS Cacheable C000, 32k Shadow -> Disable - Disable

(www.spalti.ch)

Gruss,
Mic

Bei Eingriffen ins System, die Registry oder an Systemdateien erst eine Sicherung vornehmen !

Antwort 4 von Stefan

Jetzt machst Du Dir die ganze Mühe und das Teil läuft jetzt garnicht mehr: als ich per Tastatur einen Neustart machen wollte, reagierte diese nicht.
Also habe ich Resetknopf gedrückt.
Aber da kam auch nichts. Der Rechner lief immer noch.
Dann habe ich 2 Sekunden lang den Power Knopf gedrückt und es knallte ordendlich.
Jetzt läuft er garnicht mehr.
Da noch Garantie drauf ist (2 Tage alt), schick ich das Ding gleich morgen zurück.

Aber Vielen Dank für Deinen netten und schnellen Support. (An Dir hats nicht gelegen,hehe)

Gruß, Stefan

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: