Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

RVS COM Lite





Frage

Hallo, ich habe mir das Modem Billion ISDN Tiny USB gekauft. Habe sonst DSL, brauche das Modem zu faxen. Das Modem ist korrekt angeschlossen - Diagnose-Programm ohne Fehlermeldung. Wenn ich im COM-Zenter faxen will, tut sich gar nichts. Wenn ich auf das Symbol "Telefon" klicke, erscheint folgende Fehlermeldung: Die Kommunikationsschicht des RVS Telefons kann nicht initialisiert werden. Was habe ich falsch gemacht? Das Modem ist an eine Telefonanlage angeschlossen und hat als FAX-Anschluß eine eigene MSN. Sledge

Antwort 1 von mossel

HI-versuch mal volgendes: Starte den RVS ComCenter. Im sich öffnenden Fenster sollte nun unten deine COM-Schnittstelle (COM 1-2 u.s.w.) mit einem Häckchen markiert sein. Wen ja gehe auf Datei/Start/Neues Fax erstellen. Gebe dort die Rufnummer ein und setze ein Häckchen bei ISDN Fax G4 verwenden und alternativ Fax G3 probieren. Nun auf Weiter/Hinzufügen. Nun deine Datei die Du versenden möchtest einfügen.(Markieren und auf Senden)
Gruß Mossel


Antwort 2 von Sledge

Hallo Mossel,
konnte mich leider erst jetzt melden.
Erstmal Danke für deine Antwort.
Es klappt aber trotzdem nicht - immer wenn ich
ein FAX erstellen will,sehe ich kurz die Sanduhr und dann bricht es ab.
Weißt du noch einen Rat.
Danke Sledge

Antwort 3 von kasipoasi

Hi Sledge!
Schau mal im Gerätemanager nach: ist dort überhaupt ein RVS-Modem zu finden?
Gruss,
Karsten

Antwort 4 von mossel

@ Sledge

Versuch mal volgendes


Windows 2000 und XP haben einen eigenen Fax-Dienst. Diesen kannst Du auch mit dem RVS ISDN-Modem verwenden, das durch den Konfigurations-Assistenten eingerichtet wurde.
Die Einstellungen für die Geräte, die der Fax-Dienst von Windows zum Faxen verwendet, nimmst Du in der Faxdienstverwaltung vor. Du gelangst zur Faxdienstverwaltung wie folgt: Wähle im Startmenü unter Programme: Zubehör: Kommunikation: Fax die Faxdienstverwaltung. Verwende die Hilfe von Windows, wenn Du Fragen zu den Einstellungen des Fax-Dienstes von Windows hast.
Wenn der Eintrag Programme: Zubehör: Kommunikation: Fax nicht existiert, dann must Du den Faxdienst erst installieren. Lege die Windows-Installations-CD ins Laufwerk und öffne in der Systemsteuerung den Dialog Software. Klicke auf die Schaltfläche Windows-Komponenten hinzufügen/ entfernen und folge den Anweisungen am Bildschirm.

Gruß Mossel



Antwort 5 von Sledge

Hallo Karsten,

Danke für deine Antwort: Modem ist im Gerätemananger eingetragen.
Diagnosprogramm mit Capi-Treiber ohne Probleme.
Weißt du noch einen Rat?
Gruß Sledge



Antwort 6 von Sledge

Hallo Mossel,
Danke für Deine Antwort.
Habe den FAX-Dienst installiert und es versucht.
Es klappt nicht.
Weißt du noch einen Rat?

Danke Sledge

Antwort 7 von kasipoasi

Hi Sledge!

Welche RVS-Version hast du?

Gruss,
Karsten

Antwort 8 von Sledge

Hallo Karsten,

die Version 3.11

Gruß Sledge

Antwort 9 von kasipoasi

Hol´ dir hier mal das Servicpack (wenn noch nicht vorhanden):
http://www.telekom.de/etelco/downloads_navi/1,18139,1020_562_425-1,00.html

Gruss,
Karsten

Antwort 10 von Sledge

Servicepack klappt nicht - Installation bricht ab, weil ein Programm fehlt oder nicht vorhanden ist.

Gruß Jürgen

Antwort 11 von Ernibert

Moin,
das Programm habe ich auch und es läuft einwandfrei(Isdn...SO-Bus)Hast du im
CommCenter im Karteikasten, Tafel "Telefonanlage"
das Kästchen "Kommunkationsgerät wird an einer
Telefonanlage betriben" aktiviert?

Gruß Ernibert

Antwort 12 von Sledge

Hallo Ernibert,

Häkchen aktiviert - hat sich nichts geändert!

Gruß Sledge

Antwort 13 von mossel

@ Sledge

HI-was für eine Telefonanlage benutzt Du? Inder Regel besitzen diese eine ISDN- Karte (benötigen also kein Modem). Könnte also auch ein Grund sein.
Gruß Mossel

Antwort 14 von Sledge

Hallo Mossel,
habe mir die Installation meiner Telefonanlage genau angesehen (nicht von mir installiert und ich binn Anfänger):
mein Modem ist NICHT an die Telefonanalge angeschlossen (Häkchen wieder entfernt, s.o.).
Telefonanlage extern im Wohnzimmer - keine Karte im PC.
Die Konfiguration bei RVS läuft über Hauptanschluß
mit eigener MSNl
Capi-Selbsttest (Capi 2.0, Version 3.36) bei Telefon und Datentransfer ok.
Wenn ich FAX erstellen anklicke, erscheint kurz die Sanduhr und das war es.
Ich bin schon lange am Ende!
Vielen Danke für jeden Tipp.
Sledge

Antwort 15 von mossel

@ Sledge
Zitat:
Antwort 10:
Servicepack klappt nicht - Installation bricht ab, weil ein Programm fehlt oder nicht vorhanden ist.

Wenn Du den ServicePack nicht installieren konntest (siehe oben), könnte noch deine Installation von RVS defekt sein. Deinstallier diese mal und setze alles neu auf. Alternativ kannst Du auch mal den PC mit der Tel-Anlage verbinden (falls nicht schon geschehen), denn die meisten Tel- Anlagen haben eine eigene ISDN Karte eingebaut. Versuchs mal über diesen Weg.(ohne Modem)
Gruß Mossel


Antwort 16 von Ernibert

Hallo Sledge,

trage doch mal Eure Hauptnummer ein,
also nicht deine MSN. Nur mal so
als Test zur Probe.

Gruß Ernibert

Antwort 17 von Sledge

Hallo Ernibert,

hat leider nichts gebracht!

Trotzdem - Danke

Sledge

Antwort 18 von Sledge

Hallo Mossel,

Deinstallation und alles NEU hat nichts gebracht.
Telefonanlage ist ca. 10 Jahre alt und von Hagenuk, kann nicht mit dem PC verbunden werden.
Danke!
Sledge

Antwort 19 von kasipoasi

Hi!
Ich werde den Eindruck nicht los, das mit deiner RVS-Version etwas nicht stimmt. Drei Möglichkeiten würde ich dir vorschlagen:
1. ISDN-Modem auf einem anderen Rechner installierenn und testen
2. unter www.rvs.de registrieren und dort einmal die Version herunterladen und installieren
oder
3. mit der CD zum Händler und diese tauschen.
Gruss,
Karsten

Antwort 20 von Sledge

Hallo Karsten,
ich werde mal deine Tipps versuchen und lasse von mir hören.
Gruß Sledge

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: