Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / DSL

Splitter installation





Frage

Hi, ich habe folgendes Problem, der NTBA ( ich habe ISDN )befindet sich im Keller. Normalerweise müßte ich den Splitter vor den NTBA schalten und von dort aus einmal zum NTBA und zum anderen kann ich dort dann mein DSL anschließen. Im Hause selbst habe ich ISDN Leitungen verlegt. Ist es möglich den Splitter vor Ort ( also im Zimmer wo der PC ist an die ISDN Leitung anzuschließen um nur den PC mit dem DSL Anschluß des Splitters zu verbinden? Also ich weiß nicht ob das möglich ist, meine aber, diese Konfiguration schon mal bei einem Bekannten gesehen zu haben. Hat da jemand Erfahrung von Euch, oder kann mir sagen ob es geht oder nicht und wenn ja warum :-))) Grüße tout

Antwort 1 von B.O.F.H

hallo,

ich denke du kannst den splitter egal wo anschliessen.
sollte halt 100m nicht übersteigen, das wär n bischen zu extrem ;-)
ansonsten kann auch nix kaputtgehen.
entweder es geht mit einwandfreier verbindung oder nicht. try and error

gruß
/tom

Antwort 2 von toutdesuit

Hi tom

jooo, das hab ich mir auch gedacht, mehr als "nicht funzen" kann ja net passieren.:-)))

Das einzige was mich dabei ein bisschen irritiert ist das ich die zwei richtigen adern vom ISDN erwische, na werde es ausprobieren.

Grüße

Jürgen


Antwort 3 von cy

Hi,

die Strecke Splitter->Modem sollte max 20m haben (garantierte Werte).
Wie weit man es tatsächlich ziehen kann, müsstest du ausprobieren- aber sollten mal bei solcher Installation irgendwelche Probleme auftreten und man gezwungen ist sich einen Techniker zu holen- wird es oft als Selbstverschulden ausgelegt.

Für die Montage des Splitters am PC sind 4 Adern nötig (Klemmenmontage).
Amt vom NTBA trennen und mit zwei Adern hoch bis zum Splitter, dann mit den anderen zwei Adern, Amt wieder am NTBA anschliessen.

Für die Montage des Splitters am NTBA sind zwei Ader nötig.
1.TAE(Amt)->Splitter->NTBA
Vom Splitter (Klemmenmontage) mit den zwei Adern bis zum PC hoch und da eine RJ45Dose(Kontakte 4-5) setzen.

mfg cy

Antwort 4 von anno_58

Da diese Geschichte jetzt umzugsbedingt auch auf mich zukommt bookmarke ich mal so.

Gruß Anno



Antwort 5 von Fil

Hi toutdesuit,

1. da der splitter vor das NTBA muss, wird dir wohl nur die lösung bleiben die cy dir vorschlägt.

Grus Fil

schreibfehler ©2004 Fil

Die Nummerierung ist von einem DAU und muss nicht dem Ablauf entsprechen !!

Antwort 6 von ka@Michi

Es gibt auch noch einen anderen Weg, warum schließt du das Modem nicht im Keller an?

Dann brauchst du nur eine Leitung und zwar die, die vom Modem zum Rechner geht.

Gruß ka@Michi

Antwort 7 von Sweenta

Der Splitter muss vor dem NTBA gesetzt werden, der Splitter trennt DSL-Signal und Telefonsignal.

Antwort 8 von oldy100

@: ka@Michi
und wieviel Adern brauchst Du dann für diese Verbindung ?? -- 4 !

beste Lösung ist von cy schon im letzten Abschnitt beschrieben, Splitter im Keller und dann mit 2 Drähten hoch zum DSL Modem.

Nochmal grundsätzlich gesagt, der Splitter muß alleine an der Amtsleitung hängen und alle Geräte hängen dann am Splitterausgang.
Alles andere ist Unfug, da sonst bei jedem Telefongespräch die DSL Verbindung raus fliegt.

Gruß oldy100

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: