Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / PC-Sonstiges

Wie lange sind Datenträger haltbar?





Frage

Hallo, ich habe mal eine (vielleicht ungewöhnliche?) Frage: Welcher Datenträger ist zum archivieren von digitalen Daten am besten geeignet, wenn es um die Haltbarkeit geht? Ich meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass normale (gebrannte) CD/DVD's bis 10 Jahren halten sollen. Kann ich leider nicht beurteilen, da ich keine selbstgebrannten CD's habe, die so alt sind... Stimmt das - sind optische Datenträger wirklich nur so kurzlebig Wie sieht es mit magnetischen Datenträgern aus. Sind Festplatten besser geeignet, oder verlieren sie nach jahrzehnten irgendwann ihre Daten aufgrund des Verlustes der Magnetisierung der Platten? Ich rede hier von Langzeitarchivierung, bei dem der Datenträger nicht im laufe der Zeit durch Benutzung beschädigt wird (bei CD's gibt's ja auch zwangsweise Kratzer - auch wenn man sie noch so sorgfältig behandelt). [i]<gruß thj>[/i]

Antwort 1 von Stefanowski

Die Diskussion gab es schon mal hier:

http://www.nickles.de/static_cache/537733788.html

Antwort 2 von Oldie ohne cookie

Da gibt es einfach noch nicht genügend Erfahrungswerte und deshalb macht jeder dem seine Daten lieb sind, nach spätestens 2/3 Jahren einen Reburn. Die
Übliche Festplatten sind bestimmt keinesfalls besser geeignet, weil hier Schreibzugriffe möglich sind und die Gefahr der Datenzerstörung gegeben ist.



Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: