Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / Tabellenkalkulation

excel und funktionsaufruf





Frage

hallo also ich habe ein arbeitsmappe in excel mit verschiedenen tabellen-blättern. so jetzt weis ich nicht weiter, und zwar: ich will das wenn in einen ganz bestimmten blatt (nicht in allen) was geändert wird eine funktion in vba aufgerufen wird. ich habe aber bis jetzt nur eine möglichkeit gefunden das auf alle änderungen reagiert wird. aber das will ich ja nicht. kann mir da jemand helfen. gruss m1cha

Antwort 1 von m1cha

kann mir keiner helfen, oder ist mein beitrag im falschen forum?

gruss m1cha

Antwort 2 von nighty

hi m1cha :)

eine moeglichkeit ist das ereignis des zellenwechsels.

gruss nighty

einzufuegen unter alt f11(vbeditor)/projektexplorer/DeineTabelle


Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Application.EnableEvents = False

rem DEIN CODE HIER EINSETZEN

Application.EnableEvents = True
End Sub


Antwort 3 von m1cha

@nighty besten dank, aber ich habe schon das richtige gefunden, nach langer suche bei google.

und zwar:

in einen modul reinschreiben:

Sub auto_open()
Worksheets("blatt").OnCalculate = "start"
End Sub

Sub auto_close()
Worksheets("blatt").OnCalculate = ""
End Sub

wobei start jetzt meine funktion wäre.

gruss micha


Antwort 4 von nighty

hi micha :)

wo du schon mal gerade dabei bist ,schau dir mal im vbeditor den projektexplorer an und waehl mal dieseArbeitsmappe an ,im folgenden fenster ,links statt allgemein,woorkbook anwaehlen und du hast reichlich auswahl an ereignissen,rechte seite dann ,ganz ohne google :)

gruss nighty

Antwort 5 von m1cha

ja das habe ich zu erst gemacht. aber da sind keine richtigen ereignisse dabei. denn ich will ja keine funktion aufrufen wenn das blatt ausgewählt wird oder so.

also ich bin jetzt eigendlich zufrieden mit meiner sache.

gruss m1cha

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: