Du bist hier::--Textgrafiken in Inkscape erstellen.

Textgrafiken in Inkscape erstellen.

inkscape-logo-40.png?nocache=1309293271392Das Vektorzeichenprogramm Inkscape dient nicht zur Darstellung von komplexen Grafiken, sondern auch Texte können grafisch dargestellt und einfach modifiziert werden. Hier ein kleiner Tip zur Handhabung.

Inkscape kann sowohl lange und komplizierte Texte sowie Überschriften, Logos, Diagrammbeschriftungen und vieles mehr verfassen.

Das Textwerkzeug kann mit [F8] ausgewählt werden, anschließend mit der Maus in dem Dokument auf die Stelle klicken, auf der der Text erscheinen soll. Nachdem sie nun die gewünschten Zeilen erstellt haben, kann in der Einstellungsleiste und im Dialog Schrift und Text [Umschalt] + [Strg] + [T] die Schriftfamilie, der Schriftstil, die Schriftgröße und die Ausrichtung eingestellt werden. Ein markierter Text kann auch im Dialogfenster unter dem Reiter, der das Texteingabefeld beinhaltet, verändert werden. Oft ist es klüger, den Text dort zu verändern, da dieses Feld eine Rechtschreibprüfung zur Verfügung stellen kann.

Wie die anderen Werkzeuge auch kann das Textwerkzeug Objekte dieses Typs selektieren (Textobjekte). Um den Text auszuwählen und den Cursor zu positionieren, einfach auf ein existierendes Textelement klicken.

Anpassen des Buchstaben- und Zeilenabstandes ist eine der häufigsten Tätigkeiten bei der textverarbeitung. Auch hierfür gibt es in Inkscape Testenkombinationen. Mit [Alt] + [] kann der Buchstabenabstand in der aktuellen Zeile so verändert werden, dass die Gesamtlänge der Zeile um jeweils 1 Pixel bei eingestelltem Zoomfaktor verschoben wird.(ähnlich dem Auswahlwerkzeug, bei dem die gleichen Tasten auch die Differenz pixelweise beeinflussen). Meist ist es besser, die Buchstaben enger anzuordnen, als normal, sobald eine größere Schrift als üblich ausgewählt ist.

30-Inkscape-Text-Buchstabenanstand-470.jpg?nocache=1309293919621

Anpassungen zwischen einzelnen Textzeichen macht Inkscape ziemlich leicht, indem man einfach den Textcursor zwischen die anzupassenden Zeichen setzt und mit [Alt] + [Pfeiltasten] die rechtsliegenden verschiebt.

HorizontalesVerschieben funktioniert mit [Alt] + [Links] und [Alt] + [Rechts], aber auch Vertikal können die Zeichen mit [Alt] +[Oben] und [Alt] + [Unten] verschoben werden.   
31-Inkscape-Text-horizontale-vertikale-Verschiebung-470.jpg?nocache=1309294007897
Natürlich können die Textobjekte auch zu einem Pfad konvertiert werden [Strg] + [Umschalt] + [C] und die Buchstaben so als reguläre Pfadelemente bewegt werden, jedoch ist es wohl viel günstiger, das Textobjekt zu behalten, denn so verbleibt die Editierbarkeit, die Größe der Datei benötigt weniger Speicherplatz und es besteht weiterhin die Möglichkeit, verschieden Schriftstile auszuprobieren, ohne den eingestellte Formatierung zu verlieren. Der einzige Nachteil, das Element als Text zu belassen, liegt darin, dass die Originalschrift auf dem System installiert sein muss, auf dem die .svg Datei geöffnet wird.

Zu dem Buchstabenabstand kann auch der Zeilenabstand in mehrzeiligen Textobjekten mit [Strg] + [Alt] + [] eingestellt werden. Wie beim Auswahlwerkzeug wird durch zusätzliches Drücken von [Umschalt] die erzeugte Änderung zehnmal so stark.

Zurück zur Übersicht Pfade Inkscape

Von |2018-07-25T14:21:23+00:00Juni 30th, 2011|Kategorien: Bildbearbeitung|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar