Du bist hier::--Thunderbird 3 IMAP-E-Mail-Konto für T-Online erstellen und einrichten

Thunderbird 3 IMAP-E-Mail-Konto für T-Online erstellen und einrichten

Schritt für Schritt Anleitung mit Bildern für das Einrichten eines T-Online IMAP-E-Mail -Konto in Thunderbird 3. Der Vorteil von IMAP (Internet Message Access Protocol) gegenüber POP3 ist, dass die E-Mails auf dem Mail Server verbleiben. Auf die E-Mails kann somit von mehreren Rechner aus und über die Weboberfläche zugegriffen werden.

Voraussetzung ist, dass bereits ein E-Mail-Konto bei T-Online eingerichtet wurde und dieses auch funktionstüchtig ist. Bei einem neu eingerichteten E-Mail-Konto empfiehlt es sich dies durch das Versenden einer Test-E-Mail zu überprüfen.

Bei T-Online selbst müssen keine Einstellungen geändert werden, um IMAP nutzen zu können. Allerdings unterscheiden sich die Einstellungen für den Posteingangs- und Ausgangs-Server.

Bei der Einrichtung des E-Mail-Kontos in Thunderbird 3 muss zwischen dem Einrichten eines Kontos nach Neuinstallation von Thunderbird 3 und bei einer bestehenden Installation unterschieden werden.

Schritt 1:

Nach Neuinstallation von Thunderbird 3 wird automatisch der Dialog Konto einrichten aufgerufen.

01-Thunderbird-3-IMAP-E-Mail-Konto-fuer-T-online-E-Mail-Konto-hinzufuegen-200.gif

Sollte Thunderbird 3 bereits installiert sein muss im Menü Extras der Untermenüpunkt Konto-Einstellungen ausgewählt werden. In dem sich öffnenden Dialog unten links Konto-Aktionen anwählen und den Menüpunkt E-Mail-Konto hinzufügen auswählen. Der Dialog Konto einrichten wird aufgerufen.

02-Thunderbird-3-IMAP-E-Mail-Konto-fuer-T-online-Konto-einrichten-470.gif

Hier Namen, T-Online-Adresse und Passwort eingeben. Bei Bedarf kann das Passwort dauerhaft gespeichert werden und muss dann nicht bei jedem E-Mail-Abruf neu eingegeben werden. Anschließend mit Weiter bestätigen.

03-Thunderbird-3-IMAP-E-Mail-Konto-fuer-T-online-falsche-Einstellungen-470.gif

Thunderbird 3 sucht automatisch nach den richtigen Port- und Servereinstellungen für T-Online. Thunderbird 3 markiert folgende Einstellungen und die Punkte vor Posteingang-Server und Postausgang-Server grün:

Posteingang-Server:      popmail.t-online.de       POP       110         SSL/TLS
Postausgang-Server:     smtp mail.t-online.de    SMTP    587         SSL/TLS

ACHTUNG: Dies sind nicht die Einstellungen, die für die Nutzung von IMAP benötigt werden.Thunderbird findet nicht die richtigen Einstellungen für T-Online.

Schritt 2:

03-Thunderbird-3-IMAP-E-Mail-Konto-fuer-T-online-Konto-bearbeiten-470.gif

Im Dialog Konto einrichten Bearbeiten auswählen und im Dropdownmenü von POP auf IMAP umstellen. Die Einstellungen sollten nun lauten:

Posteingang-Server:      secureimap.t-online.com          IMAP    993         SSL/TLS
Postausgang-Server:     smtp.t-online.com                         SMTP    587         STARTTLS

Sollte Thunderbird 3 diese Einstellungen nicht automatisch finden, können diese auch manuell eingegeben werden.

04-Thunderbird-3-IMAP-E-Mail-Konto-fuer-T-online-Konto-erstellen-470.gif

Anschließend Konfiguration erneut testen anklicken. Die Punkte vor Posteingang-Server und Postausgang-Server sind nun grün. Jetzt den Dialog mit Konto erstellen bestätigen. Das T-Online und alle auf der Oberfläche angelegten Ordner werden nun in der linken Spalte angezeigt. Das Konto kann nun zum Empfangen und Senden von E-Mails verwendet werden.

IMAP Einstellungen eines E-Mail Kontos in Thunderbird 3 anpassen

Weitere Tipps unter den -> E-Mail FAQ
[nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb][nb]Daten und Infos über T-Online E-Mail

Von |2018-07-25T14:35:24+00:00Juli 29th, 2010|Kategorien: E-Mail/Outlook|2 Kommentare

Über den Autor:

2 Comments

  1. miepse 25. Dezember 2010 um 19:08 Uhr

    leider entsprechen sich texte und screenshots nicht! das ist sehr verwirrend.
    zB heißt es im text: sercureimap.t-online.com und im screenshot secureimap.t-online.de .
    wäre schön, wenn das korrigiert werden könnte!

    grüße
    miepse

  2. halfstone 25. Dezember 2010 um 21:53 Uhr

    Hi miepse,

    vielen Dank ich habe das korrigiert.

    Viele Grüße

    Fabian

Hinterlassen Sie einen Kommentar