Du bist hier::--Toshiba SSD 512 GB – Benchmark – Test

Toshiba SSD 512 GB – Benchmark – Test

In diesem Test wird das erste Mal eine Toshiba SSD beim Supportnet getestet. Darüber hinaus ist es dieses Mal die erste Solid State Disk mit 512 GB. Ob Toshiba sich in diesem Markt behaupten kann, wird der Benchmark entscheiden.

Einleitung

Mit einem kann Toshiba aber schon mal nicht punkten und das ist der etwas komplizierte Produktname. Wo andere Hersteller auf Force GT, HyperX oder V300 setzen, bekommt dieses Flashlaufwerk den folgenden Namen:

THNSNF512GCSS

Nun könnte man denken das dies ja zweitrangig ist, so ist es aber nur bedingt. Der durschnittliche Nutzer möchte sich möglichst günstig über das Internet ein solches Laufwerk erwerben. Kann aber schnell das falsche bestellen, denn ähnliche Modelle vom selben Hersteller heißen:

THNSNFxxxGBSS
THNSNFxxxGMCS

Wobei hier „xxx“ für die Größe steht. Ein Force 3 oder Force 3 GT (in anderer Farbe) ist da doch besser zu unterscheiden als
THNSNF512GCSS.

Produktdetails

Laut Toshiba beträgt die Leserate bei allen Modellen mit der Endung GCSS bis zu 524 MB/s. Die maximale Schreibgeschwindigkeit bei der 512 GB großen Variante (
THNSNF512GCSS) liegt bei 440 MB/s. Die IOPS liegen beim Lesen bei 85.000 und beim Schreiben bei 35.000.

Testmethode

Wir verwenden für die Performance-Tests der SSDs verschiedene Test-Tools. Eine Auflistung und genauere Beschreibung der hier eingesetzten Programme finden Sie in diesem Artikel.

Die Ergebnisse

AS SSD Benchmark – Künstliche Tests

as-ssd-gesamt-toshiba-512-gb-470.png?nocache=1360753952474

Crystal Disk Mark – künstlicher Test

cdm-1fill-toshiba-512-gb-470.png?nocache=1360753971826

AS SSD Benchmark – Praxisnaher Test

as-ssd-kopier-toshiba-512-gb-470.png?nocache=1360754010180

Atto Disk Benchmark – Schreib-Lese-Vergleich

atto-overlapped-toshiba-512-gb-470.png?nocache=1360754033323

Atto Disk Benchmark – Schreib-Lese-Vergleich mit Mehrfachzugriff

atto-io-toshiba-512-gb-470.png?nocache=1360754057164

SSD in ein Notebook einbauen

No YouTube Video ID Set

Fazit

Erstaunlicherweise glückt der fast neue Start in den SSD Markt mit der THNSNF512GCSS außerordentlich gut. In dieser 512 GB Version ist die Toshiba THNSNF512GCSS die drittschnellste im AS SSD Gesamtscore. Sie liegt dicht hinter den Spitzenmodellen von Samsung (840 Series).

Was auch gut gefällt ist das Design der THNSNF512GCSS. Hier wird eine ganz klare Meinung vertreten, und zwar die, dass solche Laufwerke in den meisten Fällen sowieso nicht gesehen werden. Aus diesem Grund ist die Toshiba die schlichteste, die je vom Supportnet getestet wurde. Es muss auch nicht unnötig Geld für ein spezielles Design ausgegeben werden.

Derzeit liegt die THNSNF512GCSS von Toshiba preislich aber noch bei über 400 Euro. Dies liegt aber auch daran, dass so gut wie kein Shop dieses Modell führt. Anfangs sind solche Preise also noch zu verstehen. In den nächsten ein bis zwei Monaten sollte sie aber auf mindestens 300 Euro abfallen, um konkurrenzfähig zu werden.

Zurück zur Übersicht
Großer Benchmark-Test
Benchmarks verschiedener SSDs
Das Ultimative SSD Einbau und Optimierungsdossier

Von |2018-06-14T18:15:17+00:00Februar 13th, 2013|Kategorien: HW-Sonstiges|Tags: |0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar