Du bist hier::--USB-Drucker und DOS-Programme

USB-Drucker und DOS-Programme

Problem: Man hat einen modernen USB-Drucker und ein auf DOS basierendes Programm.
Möchte man mit dem DOS-Programm etwas ausdrucken, stürzt es ab.
Grund: DOS-Programme kennen noch keine USB-Drucker.

Lösung:

– Drucker freigeben (Systemsteuerung — Drucker — …usw…)
– Kommandozeile, Befehl:
  net use lpt1: \\Computername\FreigabenameDrucker

Testen kann man den Erfolg mit dem Befehl
dir>lpt1

Der Drucker gibt dann das aktuelle Verzeichnis aus.

Von |2012-01-02T06:19:20+00:00Januar 2nd, 2012|Kategorien: Peripherie|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar