Du bist hier::--USB-Sticks vom FAT32-System befreien

USB-Sticks vom FAT32-System befreien

Also, es ist alles ganz einfach 🙂
Ihr schließt euren USB-Stick an, geht auf Computer, dann Rechtsklick auf Euren USB-Stick. Im Kontextmenü auf "Formatieren…" klicken und dann ändert ihr im Menü "Dateisystem" das FAT32 auf NTFS . Jetzt müsst ihr nur noch die Formatierung starten (Sschnellformatierung reicht aus) und schon habt ihr einen NTFS-Stick 😉

Hier ein paar Bilder:

2011-01-07_202236.png

2011-01-07_203000.png

Von |2018-07-25T14:33:51+00:00Januar 8th, 2011|Kategorien: Windows 7|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Phoenix0870 26. Mai 2011 um 22:16 Uhr

    Das geht auch bei Windows XP.
    Man muss jeweils aber nur unter Eigenschaften USB Laufwerk auswählen:
    1. Dann Hardware anklicken
    2. Generic USB Device
    3. Richtlinien
    4. Für Leistung optimieren anklicken
    Schon geht es auch bei Windows XP, USB Laufwerke bzw USB Chipkarten auf NTFS zu formatieren

    Gruß Phoenix0870

Hinterlassen Sie einen Kommentar