Du bist hier::--Video in Nintendo Format konvertieren (mit Video)

Video in Nintendo Format konvertieren (mit Video)

logo-vides-in-nintendo-format-konvertieren-80.png?nocache=1330982534120Nintendo ist einfach vom Konsolenmarkt nicht weg zu denken. Wahrscheinlich hat jeder einen Teil seiner Kindheit vor diesen Konsolen verbracht. Die aktuellen Modelle von Nintendo haben nicht nur Super Mario in 3D umgewandelt, nein sie können auch noch mehr. Beispielsweise können sie auch Videos abspielen, wobei dafür ein spezielles Format benötigt wird. Wie Sie zu diesem Format gelangen, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Einleitung

Nintendo Konsolen sind schon längst keine einfachen Spielekonsolen mehr. Mit diesen Konsolen können Sie auch die Videos von Ihrem Computer abspielen. Sie sollten dabei aber beachten dass die Nintendo Konsole kein Alleskönner ist. Das soll heißen dass sie nicht mit jedem Format umgehen kann. Aus diesem Grund ist es wichtig dass Sie Ihre Videos in das richtige Format konvertieren, bevor Sie die Videos auf die Konsole kopieren. Sie müssen aber kein Videoprofi sein, um dies zu bewerkstelligen. Das kostenlose Programm Free Video to Nintendo Converter von DVD Videosoft nimmt Ihnen dabei die meiste Arbeit ab. Nicht nur das es einfach zu bedienen ist, es schlägt Ihnen sogar die richtigen Formate für Ihre Nintendo Konsole vor.

No YouTube Video ID Set

Video konvertieren

Das große Fenster am oberen Rand ist das Vorschaufenster (Punkt1). Dieses Dient zu anzeige der Videos, die Sie über Punkt 2 „Dateien hinzufügen“ ausgewählt haben. Haben Sie mal ein Video falsch ausgewählt, so können Sie es über Punkt 3 wieder löschen. Am Anfang sollten Sie gleich einen passenden Ausgabenamen für Ihr Video auswählen (Punkt 4). Mit dem richtigen Namen können Sie dann Ihr originales Video vom konvertierten Video unterscheiden. Über Punkt 5 können Sie für Ihre Videos spezielle Tags/Keywords angeben. Mit den Keywords/Tags können Sie in einer geeigneten Oberfläche Ihr Video am schnellsten wieder finden. Hier müssen Sie folgende Tags angeben: 

Album, Interpreter usw. 

Bevor Sie konvertieren sollten Sie bedenken dass dieses Programm, wie viele auch, die Videos nicht gleichzeitig bearbeitet. Das Programm konvertiert die Videos immer nacheinander und fängt beim obersten Videos im Vorschaufenster (Punkt 1) an. Dies können Sie aber über die Pfeiltasten (Punkt 6) ändern, indem Sie die Reihenfolge einfach nach Ihrem Belieben anpassen.

Natürlich müssen Sie noch den Ordner festlegen (Punkt 7) in dem die fertigen Videos abgespeichert werden sollen. Anschließend müssen Sie nur noch Ihre gewünschte Ausgabequalität (Punkt 8) angeben und Ihr Gerät auswählen (Punkt 9), damit das Programm das beste Videoformat für Sie auswählen kann. Auch bei diesem Programm gibt es Optionen (Punkt 10), welche einem aber nicht viel Möglichkeiten lassen. Haben Sie nun alles nach Ihren Wünschen eingestellt, so können Sie die Konvertierungen starten (Punkt 11). 

logo-vides-in-nintendo-format-konvertieren-470.png?nocache=1330982551927 

Fazit

Möchten Sie ohne großes Tam Tam Ihre Videos fit für Ihre Nintendo Spielekonsole machen, so ist dieses Programm für Sie ideal. Es verzichtet auf irgendwelche Schnörkel und konzentriert sich auf das wesentliche.

Hier geht es zurück zum Übersichtsartikel
Free Studio Manager

Von |2018-07-25T13:53:33+00:00Juni 13th, 2012|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar