Du bist hier::--Video in Play Station 3 Format konvertieren

Video in Play Station 3 Format konvertieren

logo-vides-in-sony-ps3-format-konvertieren-80.png?nocache=1330982738705Die Play Station 3 hat noch lange nicht ausgedient, speziell auch deswegen, da von einem Nachfolger noch nicht die Rede ist. Die Play Station ist aber nicht nur eine ordinäre Spielekonsole, sondern auch ein Multimediacenter. Mit diesem Center können Sie natürlich auch hochauflösende Videos schauen. Wie Sie Ihre Videos richtig konvertieren, damit sie von der PS3 erkannt werden, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Einleitung

Obwohl die Play Station 3 ein vollwertiges Media Center ist, beherrscht sie nicht alle Videoformate. Planen Sie also einen Videoabend, sollten Sie vorher sicherstellen dass Sie die Videos auf Ihrem Rechner die richtigen Formate besitzen. Falls nicht ist dies aber auch kein Problem. Für solch einen Fall gibt es das kostenlose Programm Free Video to PS3 Converter von DVD Videosoft, welches speziell mit den Formaten der Konsole von Sony umgehen kann. Das Programm bietet Ihnen bereits die richtigen Formate an. Wie Sie mit diesem Programm umgehen und was Sie bei diesem beachten müssen erfahren Sie in diesem Artikel. 

Video konvertieren

Das Vorschaufenster (Punkt 1) zeigt die Videos an, die Sie über den Punkt 2 „Dateien hinzufügen“ ausgewählt. Möchten Sie ein Video nochmal nachträglich aus der Liste entfernen, so können Sie es über Punkt 3 ganz einfach wieder löschen. Geben Sie gleich zu Anfang einen passenden Ausgabenamen für Ihr Video an (Punkt 4). Mit dem richtigen Namen können Sie dann Ihr originales Video vom konvertierten Video sofort unterscheiden, falls beide versehentlich mal in denselben Ordner gelangen. Tags, die beispielsweise für YouTube Videos gebraucht werden, können Sie über Punkt 5 vergeben. Haben Sie viele Videos auf Ihrem Smartphone, so sollten Sie passende Tags für die spätere Suchen angeben.

Das Programm wird die Videos nie gleichzeitig konvertieren. Es konvertiert die Videos immer nacheinander und fängt beim obersten Videos im Vorschaufenster (Punkt 1) an. Diese Abfolge können Sie aber über die Pfeiltasten (Punkt 6) ändern und die Videos somit neu positionieren.

logo-vides-in-sony-ps3-format-konvertieren-470.png?nocache=1330982753202 

Nun müssen Sie natürlich noch den Ordner angeben in den die fertigen Videos abgelegt werden sollen (Punkt 7). Zum Schluss müssen Sie nur noch Ihre gewünschte Ausgabequalität (Punkt 8) angeben und Ihr Gerät auswählen (Punkt 9), damit das Programm das beste Videoformat für Sie heraussuchen kann. Natürlich gibt es auch bei diesem Programm Optionen (Punkt 10), welche bei DVD Videosoft Programmen aber meist sehr dürftig ausfallen. Haben Sie nun alles nach Ihren Wünschen eingestellt, so können Sie die Konvertierungen starten (Punkt 11). 

Fazit

Die Play Station 3 (PS3) ist ein wirkliches Multimedia Center. Mit dem Programm Free Video to PS3 können Sie nun endlich Videos kostenlos und einfach für Ihre Play Station optimieren. DVD Videosoft hat hier wieder ein hervorragendes Produkt entwickelt, welches absolut Kundenorientiert ist.

Hier geht es zurück zum Übersichtsartikel
Free Studio Manager

Von |2018-07-25T13:50:39+00:00Juli 25th, 2012|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar