Du bist hier::--Videos in PowerPoint-Präsentationen einfügen

Videos in PowerPoint-Präsentationen einfügen

[imgr=powerpoint-470.png]powerpoint-80.png?nocache=1315902882317[/imgr]Videos sind bei Vorträgen ein sehr gutes Mittel, um die Präsentation aufzulockern. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie problemlos Videos in Ihre PowerPoint-Präsentationen einfügen können.

Voraussetzungen

Das Video, das Sie einfügen, muss in den gängigen Formaten ASF, AVI, MPG, MPEG, MOV oder WMV vorliegen (siehe Kompatible Multimediaformate). Außerdem ist es empfehlenswert, die Videodatei im gleichen Verzeichnis wie die Präsentationsdatei (*.pptx) abzuspeichern, denn Microsoft PowerPoint 2007 erstellt eine Verknüpfung zur Videodatei. Würde das Video nun in ein anderes Verzeichnis verschoben werden, könnte es folglich nicht mehr abgespielt werden. Erst ab der PowerPoint-Version 2010 ist es möglich, Videos auch direkt in der Präsentationsdatei zu speichern.

Video einfügen

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Präsentation, aktivieren Sie die Registerkarte Ansicht und wählen Sie die Normalansicht.

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-Powerpoint-Video-einfuegen-Power-Menueleiste-Ansicht-Normal-470.png?nocache=1315902768965

Schritt 2: Gehen Sie zu der Folie, in die Sie das Video einfügen wollen und klicken Sie an die gewünschte Stelle.

02-Powerpoint-Video-einfuegen-Power-Folie-Cursorposition-470.png?nocache=1315564040639

Schritt 3: Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Mediaclips auf das Pfeilsymbol unter Film.

03-Powerpoint-Video-einfuegen-Power-Menueleiste-Film-einfuegen-80.png?nocache=1315564548245

Schritt 4: Wählen Sie die Option Film aus Datei und suchen Sie im Dialog Film einfügen nach dem gewünschten Video.

Tipp: Bevor Sie das Video in Ihre Präsentation übernehmen, können Sie sich im Vorschaufenster des Windows-Explorers eine Filmvorschau anzeigen lassen.

04-Powerpoint-Video-einfuegen-Power-Vorschau-Windows-Explorer-470.png?nocache=1315565341713

Wenn Sie anschließend auf OK klicken, wird der Film an die gewünschte Stelle der Folie platziert.

Gleichzeitig erscheint ein Dialog mit folgender Frage:

05-Powerpoint-Video-einfuegen-Power-Dialog-Power-Wiedergabe.png?nocache=1315566343904

Wählen Sie, ob das Video bei der Präsentation automatisch starten soll, wenn die entsprechende Folie angezeigt wird oder erst bei Mausklick.

      [*]Wenn Sie Automatisch wählen, können Sie den Film jederzeit mit einem Klick stoppen – und mit einem weiteren Klick wieder starten.[/*]

    [/list]

        [*]Wenn Sie Wenn darauf geklickt wurde wählen, kann der Film auch mit erneutem Klick gestoppt und wieder gestartet werden.[/*]

      [/list]
      Der Videofilm wurde in Ihre PowerPoint-Folie eingefügt.

      Wiedergabemodus ändern

      Die Auswahl Automatisch/Wenn darauf geklickt wurde kann jederzeit geändert werden.

          [*]Klicken Sie dazu auf die Registerkarte Optionen[/*]

        [/list]

            [*]Klicken Sie hinter Film wiedergeben auf die Auswahlbox und wählen Sie die gewünschte Option aus.[/*]

          [/list]
          06-Powerpoint-Video-einfuegen-Power-Menueleiste-Power-Wiedergabe-470.png?nocache=1315902795311

          Vorschau im Bearbeitungsmodus

          Über den Vorschau-Button kann das Video auch angesehen werden, wenn man sich nicht im Präsentationsmodus befindet.

          07-Powerpoint-Video-einfuegen-Power-Menueleiste-Film-Vorschau-470.png?nocache=1315902824146

          In der Regel werden Sie Ihre Präsentation mit PowerPoint 2007 als *.pptx speichern. Wenn Sie aber sicher sein wollen, dass Ihre Präsentation mit dem integrierten Videofilm auch auf Rechnen mit älteren PowerPoint-Versionen läuft, speichern Sie sie als PowerPoint 97-2003-Bildschirmpräsentation ab.

          Von |2018-07-25T14:10:14+00:00September 13th, 2011|Kategorien: Präsentation|0 Kommentare

          Über den Autor:

          Hinterlassen Sie einen Kommentar