Du bist hier::--Virenjagd mit Knoppicillin

Virenjagd mit Knoppicillin

Eine sehr preisgünstige Methode seinen Computer auf Viren und Trojaner zu prüfen bietet die von der Computerzeitschrift C´t herausgegebene CD Knoppicillin in der aktuellen Version 5. Die Knoppicillin CD ist eine auf Knoppix basierende Linux Live CD mit der man den Computer starten kann ohne Windows zu starten.

Auf ihr enthalten sind die Programme BitDefender Antivirus Scanner, F-Secure Anti-Virus und Sophos SAVScan. Alle mit einer Lizenz für ein Jahr und über das Livesystem auch aktualisierbar. Am einfachsten geht das wenn der Computer über einen DSL Router mit DHCP mit dem Internet verbunden ist.

Der Vorteil einer Virensuche mit einer LiveCD ist, dass nicht das eventuell verseuchte Windows, und damit auch die enthaltenen Viren/Trojaner gestartet werden, sondern eine Live CD gestartet wird, die auf den meisten aktuellen PCs läuft und damit von einer "garantiert" virenfreien Umgebung aus nach Schädlingen gesucht werden kann.

Aktuelle Viren/Trojaner und RootKits können auf dem System installierte Virenwächter oder Schutzprogramme deaktivieren.
Das geht Prinzipbedingt auf einer Live CD nicht.

In der aktuellen Ausgabe der C´t 06/21 ist eine Knoppicillin CD enthalten. Die Zeitschrift kostet 3.- Euro bietet damit eine sehr preiswerte Methode seinen Computer einmal so richtig auf Herz und Nieren zu prüfen.

Wie gehts?

Den Computer im BIOS so einstellen, dass er von CD bootet/startet. CD einlegen und den Rechner starten.

Nachdem die CD gestartet ist erscheint ein selbsterklärendes Menü. Als erstes sollte man die Virendefinition-Dateien aller drei Scanner aktualisieren. Danach kann man Partitionen oder ganze Festplatten scannen lassen.

Da hier gleich drei Scanner hintereinander arbeiten dauert der Scan etwas, man kann aber auch nur einzellne Scanner zur Überprüfung auswählen.

Von |2018-07-25T14:46:01+00:00Oktober 5th, 2006|Kategorien: Security/Viren|3 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

3 Comments

  1. Mickey 11. April 2011 um 18:41 Uhr

    Die letzte Version dazu von c´t finde ich momentan hier, alternativ bietet auch Computerbild eine entsprechende Rettungs-CD an.

    Gruß
    Mic

    Bei Eingriffen ins System, die Registry oder Dateien erst eine Sicherung vornehmen©

Hinterlassen Sie einen Kommentar