Du bist hier::--W-LAN (WLAN) geht plötzlich nicht mehr oder bricht immer ab.

W-LAN (WLAN) geht plötzlich nicht mehr oder bricht immer ab.

Sie haben an Ihrer Hardware/Software keinerlei Veränderung vorgenommen, und doch schlägt plötzlich Ihre WLAN-Verbindung fehl oder bricht wiederholt ab? Das könnte daran liegen, daß sich in Ihrer räumlichen Umgebung (im Bereich ihres WLAN-Radius) ein weiteres Netz (neu) hinzugeschaltet hat.

Abhilfe schafft hier evtl. ein Wechsel des Funkkanals.

Ihnen stehen 13 Funkkanäle zur Verfügung mit einem Abstand der Mittenfrequenzen von jeweils 5MHz. Aufgrund der großen Bandbreite der einzelnen Kanäle kommt es zur Überschneidung der Frequenzbänder. Um eine solche Überschneidung zu vermeiden sollten die Netze mit einem Abstand von 5 Kanälen betrieben werden. Betreibt also zB ein Nachbar ein WLAN-Netz im Kanal 6, so sollten Sie in Kanal 1 oder 11,12,13 wechseln.

Deutlich wird dies aus folgender Tabelle:

Kanal___Mittenfrequenz___Frequenzband
———————————————————
1_______2.412 GHz_____2.401-2.423 GHz
2_______2.417 GHz_____2.406-2.428 GHz
3_______2.422 GHz_____2.411-2.433 GHz
4_______2.427 GHz_____2.416-2.438 GHz
5_______2.432 GHz_____2.421-2.443 GHz
6_______2.437 GHz_____2.426-2.448 GHz
7_______2.442 GHz_____2.431-2.453 GHz
8_______2.447 GHz_____2.436-2.458 GHz
9_______2.452 GHz_____2.441-2.463 GHz
10______2.457 GHz_____2.446-2.468 GHz
11______2.462 GHz_____2.451-2.473 GHz
12______2.467 GHz_____2.456-2.478 GHz
13______2.472 GHz_____2.461-2.483 GHz

Von |2018-07-25T14:46:02+00:00Juli 5th, 2006|Kategorien: W-LAN|7 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar