Du bist hier::--Was hat es mit den verschiedenen Versionen 32 Bit und 64 Bit auf sich?

Was hat es mit den verschiedenen Versionen 32 Bit und 64 Bit auf sich?

In der Vollversion (nicht SystemBuilder Version) sind auf den InstallationsCDs beide Versionen von Windows Vista enthalten, also die 32 Bit und die 64 Bit Version.

Welche sollte man nehmen? Die beiden Versionen unterscheiden sich nicht im Funktionsumfang.

Bei der 64 Bit Version kann mehr Arbeitsspeicher verwendet werden.
Da diese Version für Firmenumfelder geeignet ist, müssen alle Treiber signiert werden, was länger dauert als bei der 32 Bit Version.
Daher ist damit zu rechnen, dass die sowieso fehlende Treiberunterstützung für ein neues Betriebssystem nicht so schnell behoben wird wie bei der 32-Bit Version.

Von |2018-07-25T14:45:41+00:00März 10th, 2007|Kategorien: WindowsVista|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar