Du bist hier::--Was steht in der msdos.sys ?

Was steht in der msdos.sys ?

Was kann man in der msdos.sys einstellen ? Systemeinträge HostWinBootDrv=C Root des Boot-Laufwerks

WinBootDir=C:\Windows Windows – Verzeichnis, welches bei der Installation von Windows 95 angegeben wurde (alle zum Booten benötigten Dateien)

WinDir=C:\Windows Windows – Verzeichnis, welches bei der Installation von Windows 95 angegeben wurde (in diesem Verzeichnis befindet sich Windows)

UninstallDir= Pfad zu alten Systemdateien (nur wenn Win95 über MS-DOS und Win3.x installiert und „alte Systemdateien sichern“ gewählt wurde)

BootDelay=2 Anzeigedauer der Meldung „Windows 95 wird gestartet…“ in Sekunden. Innerhalb dieser Zeit müssen Sie bestimmte Tasten gedrückt haben um den Startvorgang zu steuern.

BootFailSave=0 Wenn auf „1“ gesetzt, startet Windows 95 im abgesichertem Modus.

BootGUI=1 Wenn auf „0“ gesetzt startet Windows 95 im DOS-Modus (DOS 7). Windows kann später mit dem Befehl „WIN“ gestartet werden.

Von |2018-07-25T14:47:43+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar