Du bist hier::--Welche Hardwarevoraussetzungen / Hardwareanforderungen für Windows Vista?

Welche Hardwarevoraussetzungen / Hardwareanforderungen für Windows Vista?

Windows Vista gibt es ja in verschiedenen Versionen (Basic bis Ultimate) für die aber bis auf die 64 Bit Versionen und die Grafikkarte ähnliche Hardwareanforderungen gelten. Für alle Versionen gilt als Mindestanforderung:

[*] 800 MHz Processor /CPU
[*] 512 MB Arbeitsspeicher / RAM
[*] 20 GB Festplatte mit mindestens 15 GB freinem Speicher
[*] Support for Super VGA graphics
[*] CD-ROM Laufwerk

Voraussetzungen für Home Basic

[*] 1 GHz 32-bit (x86) oder 64-bit (x64) Processor
[*] 512 MB Arbeitsspeicher / RAM
[*] 20 GB Festplatte mit mindestens 15 GB freinem Speicher
[*] Eine DirectX 9 Grafikkarte mit 32 MB Grafikspeicher
[*] DVD-ROM Laufwerk
[*] Audio Ausgang
[*] Internetzugang

Voraussetzungen für Home Premium / Business / Ultimate

[*] 1 GHz 32-bit (x86) oder 64-bit (x64) Processor
[*] 1 GB Arbeitsspeicher / RAM
[*] 40 GB Festplatte mit mindestens 15 GB freinem Speicher
[*] Eine DirectX 9 Grafikkarte mit minimal 128 MB Grafikspeicher
[*] DVD-ROM Laufwerk
[*] Audio Ausgang
[*] Internetzugang

Zusätzliche Voraussetzungen für die verschiedenen Versionen:

Für die Home Premium und Ultimate benötigt man noch eine TV-Tunerkarte um Fernsehen zu können.

Für Home Premium, Business und Ultimate kann man TabletPCs oder Touchscreens verwenden.

Für die Ultimate Version braucht man einen USB Stick und ein System das einen TPM 1.2 Chip hat um Windows BitLocker Festplattenverschlüsselung benuzten zu können.

Mit älteren Grafikkarten läuft Windows Vista auch aber dann ohne die Aero Oberfläche.

Bei einem vorhandenen Computer mit Windows XP kann man mit dem kostenlosen Windows Vista Upgrade Advisor testen ob der Computer mit Windows Vista läuft oder nicht.

Zur großen Windows Vista FAQ

Von |2018-07-25T14:45:42+00:00März 10th, 2007|Kategorien: WindowsVista|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar