Du bist hier::--Welche W-LAN (WLAN) Verschlüsselung ist sicher, WEP oder WPA / WPA2?

Welche W-LAN (WLAN) Verschlüsselung ist sicher, WEP oder WPA / WPA2?

Man hört immer wieder, dass W-LAN (WLAN)Verschlüsselung unsicher wären, stimmt das? Der WEP Standard ist inzwischen mit mehreren Tools recht schnell zu knacken, vor allem wenn viel über das W-LAN übertragen wird.
Da bei WEP der Schlüssel immer gleich bleibt und sich dadurch im Funkverkehr wiederholt kann man ihn entweder mit Wörterbuchattacken oder mit Tools, die künstlichen Traffic erzeugen recht schnell knacken.

Inzwischen gibt es auch schon Tools, die mit statistischen Verfahren den Schlüssel sehr schnell knacken können.

WPA ist die Weiterentwicklung von WEP und bietet durch verbesserte Schlüssel und einem besseren Verschlüsselungsalgorhythmus einen Schutz der sich nur noch mit Wörterbuchattacken aushebeln lässt.

WPA2 ist im Prinzip das Gleiche wie WPA nur, dass dort AES als Standardverschlüsselungsmethode benutzt wird und TKIP als Option möglich ist, genau andersrum als bei WPA, da ist TKIP Standard und AES die Option.

Bei einer guten Wahl des Passworts (Auswahl des richtigen Passwortes ), also genügende Länge und mit Sonderzeichen gilt WPA / WPA2 als sicher.

Von |2018-07-25T14:46:41+00:00Mai 14th, 2005|Kategorien: W-LAN|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar