Du bist hier::--Wer wird der Master Browser in einem WindowsNT Netz

Wer wird der Master Browser in einem WindowsNT Netz

In gemischten Domänen, in denen sich auch Win 3.x und Win95 Rechner befinden, versuchen diese Rechner immer wieder, ein Domain-Master-Browser zu werden. Dies wird zwar abgelehnt, erhöht aber unnötig die Trafik der Netzwerkes. Sie können es an den jeweiligen Rechner ausstellen:

Bei Windows 3.x:
SYSTEM.INI
[Network]
MaintainServerList=No -> eintragen

Bei Win95:
-> „Systemsteuerung“ -> „System“ -> „Netzwerk“, dort unter -> „Die folgenden Netzwerk Komponenten sind installiert“ -> „Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke“ anklicken und unter -> „Eigenschaften“ die -> „Suchfunktionen“ auf „Deaktiviert“ setzen.

Bei NT:
Registrierungseditor starten.

HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\ Services\ Browser\ Paramaters

MaintainServerList: Yes Rechner wird Browser. Beim Start versucht er, einen Masterbrowser zu finden, wird keiner gefunden, wird eine Wahl veranlaßt. Standard für NT Server
  No Nie Browser
  Auto Rechner ist potentieller Browser. Stadard für NT Workstation
IsDomainMasterBrowser: Yes Der Rechner wird bei der Wahl zum Master-Browser bevorzugt behandelt
  No Normale behandlung

Von |2018-07-25T14:56:23+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows NT|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar