Du bist hier::--Wie bekommt man ein DFÜ-Netzwerk mit der AVM FRITZ ISDN – Karte

Wie bekommt man ein DFÜ-Netzwerk mit der AVM FRITZ ISDN – Karte

Wie bekommt man ein DFÜ-Netzwerk mit der AVM FRITZ ISDN – Karte Die Treiber der Fritz-Karte werden installiert (egal ob ISA , PCI , USB …) . Danach steht sofort ein CAPI zur Verfügung , der z.Bsp. mit dem T-Online-Decoder sofort genutzt werden kann . Um per DFÜ-Netzwerk (Win95/98 … NT) sich einwählen zu können , muß noch der NDIS-WAN-Treiber installiert werden . Als Netzwerkkarte installiert , erscheint dieser unter Modems . Als Alternative kann auch der AVM-PORT von AVM ftp://ftp.avm.de/ genutzt werden oder die COM-Emulation von CFOS http://www.cfos.com/ .

Von |2018-07-25T14:54:51+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar