Du bist hier::--Wie kann ich mir bei O2 eine MMS anschauen, wenn ich kein entsprechendes Handy habe?

Wie kann ich mir bei O2 eine MMS anschauen, wenn ich kein entsprechendes Handy habe?

Wer einen Handyvertrag mit O2 hat und kein MMS-fähiges Handy besitzt, kann auch im Internet die empfangenen MMS-Dateien anschauen. Der Weg dorthin ist recht einfach – zunächst loggt man sich auf der Homepage von O2 (http://www.o2online.de) ein.

Zur Darstellung in Originalgröße die Abbildungen anklicken
mms-o2-internet-sms-handy-smartphone-1_470.gif

Das funktioniert, je nach der bei der ersten Registrierung vorgenommenen Einstellung, entweder mit der Handynummer oder dem Namen plus dem Passwort, das man vom Provider erhalten oder entsprechend später geändert hat.

Die auf den folgenden Seiten zu drückenden Buttons sind auf den Bildern  orange markiert. Nach dem Login wählt man den Reiter „Mein O2“ (rechts in der oberen Leiste) und klickt, nachdem die nächste Seite geladen hat, auf das Feld „O2 Communication Center“, der sich ganz rechts unterhalb des blauen Balkens befindet.

mms-o2-internet-sms-handy-smartphone-2_470.gif

Auf der nun folgenden Seite befindet man sich dann bereits im O2 Communication Center und muss dann in der linken Spalte nur noch auf den Button „MMS“ …

mms-o2-internet-sms-handy-smartphone-3_470.gif

… und in der sich anschließend öffnenden Spalte auf „Eingang“ klicken, und schon hat man es geschafft.

mms-o2-internet-sms-handy-smartphone4_470.gif

Von hier aus können übrigens eigene Fotos auch als MMS an versendet werden. Hierfür steht auf der Seite der O2 MMS Composer bereit, der die auf der Festplatte vorhandenen Bilder in ein MMS-fähiges Format umwandelt und anschließend verschickt.

Weitere Anleitungen zu diesem Thema:

Von |2018-07-25T14:42:31+00:00Januar 25th, 2010|Kategorien: PDA/Mobile|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. beach 5. Oktober 2016 um 7:29 Uhr

    Seiten sind längst verändert

Hinterlassen Sie einen Kommentar