Du bist hier::--Wie mache ich meinen Asus EEE PC 901 schneller?

Wie mache ich meinen Asus EEE PC 901 schneller?

Genaue Beschreibung wie man eine neue SSD Festplatte einbaut.
Mein eigener ASUS EEE PC 901 war mit der Original SSD von 4 und 8 GB einfach zu langsam und hatte zu wenig Platz.
Und immer kam er mir vor wie ein alter Esel der störrisch, zwar das macht was er soll, aber eben nur wann er es will.

Zusätzlich kam bei mir noch die Festplattenverschlüsselung TrueCrypt zum Einsatz, was die Leistung des EEE PC nicht wirklich nach vorne brachte.

So wurde mein EEE PC vom ständigen Begleiter zum Urlaubs Netbook degradiert. Angestachelt von Windows 7 wollte ich das einfach mal testweise auf dem Netbook installieren.

Das war sehr einfach da man die Festplatten im EEE PC 901 im BIOS einfach auswählen kann, also sagen kann von welcher gebootet werden soll und das die andere Festplatte dann nicht interessiert.
Nach über 2 Stunden war dann die 8 GB Platte mit Windows 7 fast bis zum Rand gefüllt (Windows 7 brauchte in der Ultimate Version fast genau so viel Festplattenplatz wie die Starterversion. Da bleiben einem dann nur noch 500 MB für Programme, das geht natürlich nicht.

Also hab ich mich auf die Spam und Shops]Suche[/url] nach einer größeren SSD gemacht und wurde für 110 Euro bei der Super Talent FPM32GLSE SATA II MINI PCI-E fündig.

Wichtig hier ist die Bezeichnung GLSE, da das die schnelleren Modelle sind und auch dementsprechend mehr kosten.
Heute kam nun diese besagte SSD und ich baute sie gleich ein, also das Original 8GB Modell von Samsung raus (man braucht wirklich verdammt kleine Schraubenzieher) und die Super Talent 32 GB rein.

Die Platte wird auf Anhieb erkannt und da man wirklich nur 2 Schrauben für die Abdeckung auf der Unterseite und zwei Schrauben für die SSD rausdrehen muss ist das auch für Laien zu machen.

Jetzt noch schnell Windows 7 Ultimate installiert und siehe da, ein Turbowunder. Aus dem störrischen Esel wurde ein smartes und recht schnelles Netbook mit einer erstaunlichen Akkuausdauer.
Der Windows Leistungsindex bescheinigt der Festplatte eine 5,9. Im Vergleich zu den anderen verbauten Hardwareteilen (Prozessor 2,2 Arbeitsspeicher 4,5 Grafik 2,0 Grafik (Spiele) 3,0) eine Traumnote und so verhält sich das Netbook auch. Super geschmeidig, die Investition von ca. 100 Euro hat sich also wirklich gelohnt.

asus-eee-pc-901-ssd-super-talent-GLSE_470.png

Die Festplattenverschlüsselung hab ich noch nicht wieder installiert werde aber an dieser Stelle berichten falls ich sie installiere.

Von |2018-07-25T14:42:55+00:00August 24th, 2009|Kategorien: PDA/Mobile|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar