Du bist hier::--Win98: Installation: ScanDisk reagiert nicht mehr

Win98: Installation: ScanDisk reagiert nicht mehr

Wenn Sie Windows 98 installieren, reagiert Setup scheinbar nicht mehr (hängt), während ScanDisk ausgeführt wird. Um dieses Verhalten zu umgehen, führen Sie ScanDisk an einer Eingabeaufforderung aus, bevor Sie Windows 98 installieren. Gehen Sie hierzu nach den folgenden Schritten vor: 1. Starten Sie den Computer neu, halten Sie die Taste [Strg] gedrückt, bis das Windows 98-Startmenü erscheint und wählen Sie dann die Option „Nur Eingabeaufforderung“.
2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung „scandisk“ (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie anschließend die Eingabetaste.
3. Klicken Sie auf JA oder drücken Sie [J] (für Ja), wenn Sie gefragt werden, ob Sie eine Oberflächenprüfung durchführen wollen.
4. Nachdem ScanDisk beendet ist, starten Sie den Computer normal und führen Sie anschließend Windows 98 Setup mit dem Befehl „setup /is“ (ohne Anführungszeichen) aus. Durch die Befehlszeilenoption „/is“ wird ScanDisk von Setup übergangen. WEITERE INFORMATIONEN:
Um festzustellen, warum ScanDisk während der Installation von Windows 98 hängt, führen Sie Windows 98 Setup mit dem Befehl „setup /ih“ (ohne Anführungszeichen) aus. Durch die Befehlszeilenoption „/ih“ führt Setup ScanDisk im Vordergrund aus, so daß Sie die Ergebnisse anzeigen können.

Von |2000-04-19T12:24:00+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar