Du bist hier::--Windows 8 Preview unter Virtual Box installieren

Windows 8 Preview unter Virtual Box installieren

[imgr=16-Windows8-VirtualBox-Installation-Windows8.png]16-Windows8-VirtualBox-Installation-Windows8-80.png?nocache=1316175234017[/imgr]In dieser Schritt für Schritt Anleitung zeigen wir Ihnen die nötigen Einstellungen für Virtual Box.

Für die Installation der Windows 8 Entwicklerversion sollten Sie die aktuelle Version von Virtual Box verwenden. Diese ist die 4.1.2. Herunterladen können Sie diese von der Herstellerseite.

Informationen zu den Neuerungen von Windows 8, sowie weitere Artikel und Anleitungen finden Sie in unserem Windows 8 Kompendium.

Windows 8 Preview unter Virtual Box installieren

Schritt 1:
Nach dem Start von Virtual Box klicken Sie auf "Neu" (1) und anschließend auf "Weiter" (2).

(Zur Darstellung in Originalgröße Abbildungen anklicken)
01-Windows8-VirtualBox-Installation-Start-470.png?nocache=1316175273906

Schritt 2:
Vergeben Sie nun einen Namen für die Virtuelle Maschine (1), wählen Sie als Betriebssystem "Microsoft Windows" aus (2), als Version wählen Sie "Windows 7" (3). Bestätigen Sie mit "Weiter" (4).

02-Windows8-VirtualBox-Installation-VM-Name-BS-Typ-470.png?nocache=1316175288466

Schritt 3:
Vergeben Sie nun eine Speichergröße (1). Für Windows 8 reicht 1 GB an Arbeitsspeicher laut den Systemanforderungen.

03-Windows8-VirtualBox-Installation-Speicher-470.png?nocache=1316175302425

Schritt 4:
In diesem Schritt erzeugen Sie eine Festplatte (1), klicken Sie auf "Weiter" (2).

04-Windows8-VirtualBox-Installation-Festplatte-erzeugen-470.png?nocache=1316175318059

Schritt 5:
Nun wählen Sie den Dateityp. Wenn Sie die virtuelle Platte nur unter Virtual Box nutzen möchten, wählen SIe VDI (1) und bestätigen Sie mit "Weiter" (2).

05-Windows8-VirtualBox-Installation-Festplatte-erzeugen-Virtuelle-Platte-470.png?nocache=1316175350203

Schritt 6:
Bei der Art der Abspeicherung wählen Sie entweder dynamisch (damit wächst die Platte je nach Speicherbedarf mit (1) oder fest. Klicken Sie dann auf "Weiter" (2).

06-Windows8-VirtualBox-Installation-Festplatte-erzeugen-Art-der-Speicherung-470.png?nocache=1316175360715

Schritt 7:
Als Festplattengröße reichen 20GB aus, klicken Sie daher einfach auf "Weiter".

07-Windows8-VirtualBox-Installation-Festplatte-erzeugen-Groesse-bestimmen-470.png?nocache=1316175378060

Schritt 8:
Damit sind alle erforderlichen Daten vorhanden, klicken Sie auf "Erzeugen" um die virtuelle Festplatte zu erstellen.

08-Windows8-VirtualBox-Installation-Zusammenfassung-470.png?nocache=1316175398124

Schritt 9:
Nun kann die virtuelle Maschine erzeugt werden, klicken Sie auf "Erzeugen".

09-Windows8-VirtualBox-Installation-virtuelle-Maschine-erstellen-470.png?nocache=1316175417516

Anpassungen an die Virtuelle Maschine

Schritt 10:
Wählen Sie die virtuelle Maschine aus (1) und klicken Sie auf "Ändern" (2).

10-Windows8-VirtualBox-Installation-Anpassnungen-470.png?nocache=1316175444684

Schritt 11:
Klicken Sie auf "System" (1), "IO-APIC aktivieren" (2).

11-Windows8-VirtualBox-Installation-Anpassnungen-IO-APIC-470.png?nocache=1316175465389

Schritt 12:
Weiter gehts über "Prozessor" (1), wählen Sie, sofern vorhanden, mehrere Prozessoren aus (2) und aktivieren Sie dann "PAE/NX" (3).

12-Windows8-VirtualBox-Installation-Anpassnungen-System-470.png?nocache=1316175494501

Die Beschleunigung sollte unter dem Reiter "Beschleunigung" standardmäßig aktiviert sein.

Schritt 13:
Den Grafikspeicher sollten Sie auf 128 MB festlegen, mindestens aber auf 64 (1). Aktivieren Sie weiterhin die 3D-Beschleunigung (2). Ohne 3D Beschleunigung, ist die Darstellung rucklig.

13-Windows8-VirtualBox-Installation-Anpassnungen-Anzeige-470.png?nocache=1316175534773

Schritt 14:
Für die Audiounterstützung sollte, der "Windows Direct Sound" und Intel HD Audio ausgewählt sein (je nach Mainboard unterschiedlich).

14-Windows8-VirtualBox-Installation-Anpassnungen-Audio-470.png?nocache=1316175561590

Schritt 15:
Für die Netzwerkunterstützung sollen Sie "NAT" (1) auswählen und als Adaptertyp "Intel PRO/1000 MT Desktop (NAT)"

15-Windows8-VirtualBox-Installation-Anpassnungen-Netzwerk-470.png?nocache=1316175589366

Damit sind alle Einstellungen abgeschlossen. Nun können Sie die virtuelle Maschine starten. Wählen Sie nach dem Starten der virtuellen Maschine müssen Sie nur noch das heruntergeladene Windows Preview Image auswählen.

16-Windows8-VirtualBox-Installation-Windows8-470.png?nocache=1316175604487

Falls Sie Hilfe bei der Installation brauchen besuchen Sie den Supportnet Tipp: Windows 8 Preview installieren. Dort finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung welche Sie durch die Installation begleitet.

Zurück zur Übersicht: Das Windows 8 Kompendium

Von |2011-09-16T14:25:08+00:00September 16th, 2011|Kategorien: Windows 8|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. rwurzer 19. September 2011 um 19:26 Uhr

    Hallo,

    gute Anleitung aber ich hab leider keinen Reiter Beschleunigung bei
    System. Weißt du zufällig warum?

    Danke!

Hinterlassen Sie einen Kommentar