Du bist hier::--Windows 8 Tipp – So repariert man Downloadprobleme im App Store

Windows 8 Tipp – So repariert man Downloadprobleme im App Store

Windows_logo-80.png?nocache=1373925405998Der Windows 8 App-Store ist super um schnell die Apps zu finden die man sucht. Mit fast einem Klick sind die Programme auf dem Rechner und können verwendet werden. Aber was tun wenn ein Download zwar gestartet ist, aber dann abbricht? Meist funktioniert dann der Download der App nicht mehr. Oder was tun wenn die Suche des Stores irgendwie nicht mehr die Ergebnisse liefert, die man sucht. Hier zeigen wir wie man den Store von Microsoft schnell wieder in Gang bringt.

Meist liegen die Probleme in diesen Fällen im Cache des Stores von Windows 8 und können durch ein Zurücksetzen des Caches repariert werden.

Für diesen Zweck gibt es unter Windows 8 ein integriertes Tool, der den Download-Cache löschen kann um den AppStore wieder in Gang zu bringen.

Das Tool findet man in der App-Suche unter dem Namen "WSReset.exe"(direkt im Startmenü WSReset.exe eingeben). Diesen startet man als Administrator, in dem man mit einem Rechtsklick auf das Program klickt und auf "Als Administrator ausführen" klickt.

Screenshot__4_-470.png?nocache=1373925925305
Abb.1 – Das Windows Store Reset Tool

Der Vorgang dauert nur ein paar Sekunden und es erscheint eine Meldung, das der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde.

Das_Windows_8_Store_Reset_Tool_2-470.png?nocache=1373925994770
Abb.2 – Vorgang abgeschlossen
 
Nun sollte der App-Store von Windows 8 wieder normal funktionieren.

Von |2013-07-16T00:07:13+00:00Juli 16th, 2013|Kategorien: Windows 8|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar