Du bist hier::--Windows 8 Upgrade aktivieren nach kompletter Neuinstallation [Video]

Windows 8 Upgrade aktivieren nach kompletter Neuinstallation [Video]

Kauft man sich ein Upgrade auf Windows 8, so ist die Installation, also das Upgrade und das damit verbundene aktivieren kein Problem. Alles läuft in diesem Fall fast automatisch. Mit dieser Upgrade-Version kann man aber mit nur wenigen Schritten eine komplette Neuinstallation durchführen. So kann man beispielsweise Windows 8 auf einen Rechner installieren, welcher bisher noch kein Betriebssystem installiert hat.

No YouTube Video ID Set

Aktivierung nicht möglich

Hier gibt es dann aber nach einer Windows 8 Neuinstallation ein kleines Problem. Microsoft erkennt den eingegebenen Aktivierungs-Key nicht an, wodurch man Windows 8 nicht aktivieren kann, obwohl man einen gültigen Key bereits während der Installationsroutine eingegeben hat.

Öffnet man die PC-Einstellungen so gibt es oben einen neuen Reiter „Windows aktivieren“. In diesem wird man aufgefordert einen gültigen Schlüssel einzugeben. Auch nach wiederholter richtiger Eingabe erkennt Microsoft diesen Key nicht an und man kann das Upgrade nach der Neuinstallation nicht aktivieren. So können auch beispielsweise keine Windows Updates ausgeführt werden und das System kann nur eine beschränkte Zeit genutzt werden.

windows-8-upgrade-aktivieren-neuinstallation-470.png?nocache=1359533652619

Aktivierung möglich machen

Um dieses Problem zu beheben muss man einen Wert in der Registrierung von Windows nach der Upgrade Neuinstallation abändern und diese Einstellung neu einlesen lassen.

Registrierung

Die Registrierung wird geöffnet indem man beispielsweise die Windows-Taste und die R-Taste gleichzeitigt drückt. Im nun erscheinenden kleinen Fenster, unten links, gibt man dann den Befehl „regedit“ ein und bestätigt mit „OK“.

In der Registry angekommen, navigiert man zu folgendem Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Setup/OOBE

Hier macht man einen Doppelklick auf “MediaBootInstall” und ändert den dort eingetragenen Wert von „1“ auf „0“.

Änderungen einlesen

Nun kann man den Editor schließen und die Eingabeaufforderung öffnen und zwar mit Administrationsrechten. Dies kann man machen, indem man in das Startmenü geht und hier „cmd“ eingibt. Jetzt macht man einen Rechtsklick auf das Suchergebnis und wählt in der unteren Leiste folgendes aus:

Als Administrator ausführen

Auf dem Desktop erscheint nun die Eingabeaufforderung, ein kleines Fenster mit weißer Schrift auf schwarzem Grund. Hier muss nun folgender Befehl eingegeben und mit der Eingabe- oder der Enter-Taste bestätigt werden:

slmgr /rearm

Anschließend erscheint ein Bestätigungsfenster mit dem Hinweis das Windows 8 jetzt neugestartet werden muss, um die Änderungen zu übernehmen und es somit nach der Neuinstallation zu aktivieren.

Windows 8 Upgrade ist aktiviert

Nach einem Neustart ist in den PC-Einstellungen der Hinweis zum Aktivieren verschwunden. Jetzt können auch alle Windows Updates erfolgreich heruntergeladen und installiert werden. Somit ist auch eine Neuinstallation möglcih.

Fazit

Mit dieser Methode kann Windows 8, welches über ein Upgrade Medium Neuinstalliert wurde einfach aktiviert werden. Wichtig dabei ist es aber natürlich, dass diese Methode nur angewandt werden darf wenn man einen gültigen Lizenzschlüssel erworben hat. Soe wird das aktivieren über eine Neuinstallation von Windows 8möglich.

Von |2018-07-25T13:47:24+00:00Januar 30th, 2013|Kategorien: Windows 8|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar