Du bist hier::--Windows XP Update benutzen

Windows XP Update benutzen

logo-windows-xp-update.PNG?nocache=1323252007589In diesem Artikel erfahren Sie alle Möglichkeiten, wie das Betriebssystem Windows XP über die Windows Updates aktuell gehalten werden kann.

Einleitung

Wie auch nach Rom führen mehrere Wege zu den Windows Updates. Das Supportnet-Team zeigt Ihnen in diesem Artikel verschiedene Methoden, damit Sie sich für die für Sie beste entscheiden können. Wir gehen davon aus, dass Sie Ihre Ansicht nicht auf klassisch umgestellt haben. Falls doch, wäre bei Windows XP die Darstellung des Startmenüs natürlich anders.

Methode 1

Gehen Sie in das Startmenü von Windows XP, indem Sie auf den Start-Button klicken (1). Anschließend wählen Sie den Punkt „Windows Update“ (2), wodurch Sie zu der Windows Update-Seite weitergeleitet werden. Eine funktionierende Internetverbindung ist daher eine Grundvoraussetzung.
Anmerkung: Unter Umständen ist die Programmverknüpfung nicht in der Liste der meistgenutzten Programme aufgeführt. In diesem Fall finden Sie die Verknüpfung unter "Alle Programme".

01-windows-xp-update-oeffnen-470.png?nocache=1323251568657

Nach einem kurzen Lademoment sollten Sie unter Windows XP  die folgende Seite sehen können. Sie haben hier die Möglichkeit, zwischen zwei Optionen zu wählen. Bei der Option „Schnellsuche“ (1) werden nur wichtige Updates für Ihr System gesucht. Wählen Sie die Option „Benutzerdefinierte Suche“ (2), so werden Ihnen alle verfügbaren Updates von Microsoft für Windows XP angezeigt. In diesem Fall entscheiden wir uns für die zweite Option<strong id="tinymce" class="mceContentBody " dir="ltr">[/b].

02-windows-xp-update-suchoptionen-470.png?nocache=1323251599548

Microsoft zeigt Ihnen nach seiner Suche folgende Seite an. Sie können nun alle wichtigen Updates sofort über den Punkt 1 oder den Punkt 2 installieren. Möchten Sie zusätzlich Treiber oder optionale Updates installieren, müssen Sie diese Kategorie auswählen (4) und dort die Updates aktivieren. Bei jeder Kategorie sehen Sie die dort angebotenen Updates am unteren Rand (3).

03-windows-xp-update-updates-auswaehlen-470.png?nocache=1323251634728

Haben Sie sich für die Installation der Updates entschieden, so wird Windows XP Ihnen ein Statusfenster angezeigt. In diesem Fenster steht der Verlauf des Herunterladens der Updates und deren Installierens.

04-windows-xp-update-installationsstatus-470.png?nocache=1323251651274

Methode 2

Gehen Sie in Ihr Startmenü von Windows XP über den Punkt „Start“ (1). Anschließend müssen Sie einen Rechtsklick auf „Arbeitsplatz“ (2) machen um dann im Kontextmenü „Eigenschaften“ (3) auszuwählen.

05-windows-xp-update-oeffnen-zweite-methode-470.png?nocache=1323251703799

In dem anschließend erscheinenden Fenster „Systemeigenschaften“ wählen Sie die Karteikarte „Automatische Updates“. Hier können Sie alle Einstellungen zu den automatischen Updates tätigen, beispielsweise wann Updates heruntergeladen werden sollen. Über den unteren Link „Windows Update-Website“ gelangen Sie zu der oben schon beschriebenen Microsoft Update-Seite im Internet.

06-windows-xp-update-automatische-updates-470.png?nocache=1323251742203

Methode 3

Gehen Sie wieder in Ihr Startmenü über „Start“ (1). Gehen Sie anschließend in die Systemsteuerung (2).

07-windows-xp-update-oeffnen-dritte-methode-470.png?nocache=1323251769133

Hier können Sie auf den Punkt „Windows Update“ (1) gehen um wieder auf die Windows Update-Webseite zu gelangen. Haben Sie die Kategorie-Ansicht (siehe Bild), so können Sie diese auch wechseln (2).

08-windows-xp-update-oeffnen-dritte-methode-systemsteuerung-470.png?nocache=1323251796800

In der klassischen Ansicht können Sie dann auf „Automatische Updates“ gehen, um in die Einstellungen für die automatischen Updates zu gelangen.

09-windows-xp-update-oeffnen-dritte-methode-systemsteuerung-automatische-updates-470.png?nocache=1323251815370

Fazit

Sie haben in diesem Artikel mehrere Methoden kennengelernt, mit denen Sie Windows Updates für Windows XP installieren können. Für jeden sollte eine geeignete Variante dabei sein – und denken Sie daran Ihr System immer aktuell zu halten.

Von |2018-07-25T14:00:04+00:00Dezember 7th, 2011|Kategorien: WindowsXP|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. XP-User 3. April 2012 um 16:39 Uhr

    Hallo ,

    wollt hier mal nachfragen , wohin ich bei neuaufsetzen des Systems meine ganze MS downloads kopieren soll , damit diese automatisch installiert aber nicht extra nochmal g,downloaded werden ?

    Sie nach C:\WINDOWS\$hf_mig$ kopieren reicht nicht , oder sollten man diese in den C:\WINDOWS\Downloaded Program Files kopieren.

    Bei Xp Prof. sinds z.B. an die 450 MB aber unter Software finde ich keinen Eintrag , ausser Framworks und da scheint es dennoch sogar mit Pain.NET 3.5.8 probleme zu geben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar