Du bist hier::--Windows3.x

Windows3.x

habe seit einiger Zeit folgends Probelem:
Beim Starten von Win (windows 3.11) laeuft zunaechst alles normal, doch
kurz nachdem das Programmanager Icon auf dem Bildschirm erschienen ist,
erschein daneben ein anderes Icon. Sofort danach (dies geht so schnell
das man das Icon und den Namen nicht erkennen kann) schaltet der
Computer in den Textmodus. Dann wird wieder auf Grafik geschalltet
(Win-Hintergrund ist noch da) und der Programmanager geoeffnet.
Dann laesst sich (fast) normal arbeiten.
Doch wenn ich Bolands TurboPascal fuer Dos starte, dann wird kurz in den
Textmodus geschaltet, dann wieder zurück und angezeigt, dass das
Programm zu gross ist (was nicht simmt). Das Erstaunliche: Die Turbo.exe
Datei ist nach dieser Procedur veraendert und laesst sich auch von Dos
nicht mehr starten(auch hier die Meldung Programm zu gross).(Ich habe
das ganze schon mehrere Male probiert)

Auch ist mir aufgefallen, dass die datei win.com groesser geworden ist.
Ersaetze ich sie surch das Orginal so ist sie kurz spaeter wieder
groesser.

Nun habe ich win nochmal installiert, die beschriebenen Probleme waren
fuer einige Starts weg doch dann wieder da ??? Starte Windows und halte die SHIFT-Taste gedrueckt, waehrend es laedt.
Wenn das Icon nun nicht mehr auftaucht, solltest du in der
Autostart-Gruppe des PROGMAN den Eintrag finden, der das verursacht.
Andernfalls pruefe die Zeilen
run=
load=
in der WIN.INI, Abschnitt [windows].

Setze ausserdem einen Schreibschutz fuer die WIN.COM. Dann bekommst du
moeglicherweise eine Fehlermeldung, die einen Hinweis darauf gibt,
welches Programm diese Datei veraendert.

Von |2018-07-25T14:53:51+00:00April 19th, 2000|Kategorien: BS-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar