Du bist hier::--Windows95, Teles ISDN Karte und Faxen ?

Windows95, Teles ISDN Karte und Faxen ?

Z.Z. quaelt einen Bekannten von mir folgendes Problem (und ich hoffe ich
finde auf diesem Wege eine Loesung) :

Besagter Bekannter hat eine TELES ISDN Karte unter Win95 laufen. Nun
moechte er Mail UND Fax per MS-Exchange (die Version, die standardmaessig
beim Office 95 Paket dabei war, ich glaube 4.0) handlen. Mail ist soweit
auch kein Problem, aber das Fax ueber Exchange bekommt er nicht zum
Laufen. Er hat von AVM ein Tool, mit dem die ISDN Karte als Faxmodem
angesprochen werden kann, aber – leider erkennt Exchange im Gegensatz zu
allen anderen Progs dieses Modem nicht.

Vielleicht hat jemand bereits ein aehnliches Problem gehabt oder einer von
euch hat einen heissen Tip, wir sind jedenfalls ziemlich ratlos … Mit einer aktuellen Capi von TELES sollte er eigentlich ohne das
AVM-Tool auskommen. Die Capi stellt mehrere virtuelle Modems zur
Verfügung, auch ein „Faxmodem.“

Damit kam mein Exchange (angeblich auch Version 4, allerdings beim
„alten „95 mitgeliefert) im Prinzip klar. Allerdings konnte ich nur Faxe
senden, aber keine Empfangen (bei „echtem Faxgerät“ als Gegenstelle).
Ich führe das auf meinen 486er zurück, der wohl nicht die nötige
Rechenleistung zur Emulation beim Faxempfang hat.

Von |2018-07-25T14:54:51+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows95|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar