Du bist hier::--Wo speichert Outlook Express seine E-Mails / DBX-Dateien

Wo speichert Outlook Express seine E-Mails / DBX-Dateien

Es gibt verschiedene Zwecke warum man wissen will wo Outlook Express seine Daten speichert.

A) ARCHIVIEREN
Will die über die Jahre eingegangenen und versandten E-Mails aus dem aktuellen Posteingang und Postausgang herausnehmen und diese archivieren. Möchte diese im Bedarfsfall mir wieder ansehen (d.h. zurückspielen).
B) ÜBERTRAGEN AUF ANDEREN PC
Andererseits möchte ich die archivierten/gesicherten E-Mails auf einen anderen (Folge-) PC einspielen können. Das ist abhängig vom Windows. Unter XP/2K findest Du die relevanten Datenbanken nach folgendem Pfadmuster:

c:\Dokumente und Einstellungen\<user>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\<id>\Microsoft\Outlook Express

<user> und <id> sind natürlich auf jedem PC/Windows anders.

Den Pfad zu den Mail-Dateien (DBX-Dateien) findest du in OE im Menü unter Extras/Optionen/Wartung/Speicherordner (und wenn du sowas öfter machen willst solltest du dort einen einfacher zu merkenden Ort eintragen)

Jetzt gibts 2 Möglichkeiten:

1. Nur bestimmte Ordner übernehmen. Auf dem anderen oder neuen PC zuerstmal OE starten und die Startprozedur durchlaufen. Dies ist wichtig, damit für OE die Ordner-Struktur angelegt und mit der UserID verknüpft wird. Ist das erledigt, legst Du beim neuen OE genau den gleichen Ordner an, wie den, den Du dorthin übertragen willst. Dann OE beenden und vom alten OE genau diese Datei in den Ordner (Outlook Exoress) vom neuen OE kopieren und alte überschreiben lassen. Damit ist die Übernahme abgeschlossen.

2. Komplette Übernahme. Hier zuerst genau wie bei 1 vorgehen damit alles angelegt wird. Dann aber sämtliche Dateien kopieren und alle alten überschreiben.

Alles über e-mail, ausführlich erklärt mit Schritt für Schritt Anleitungen für die meisten Anbieter

Von |2018-07-25T14:46:01+00:00Oktober 30th, 2006|Kategorien: E-Mail/Outlook|2 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar