Du bist hier::--Wo speichert Word Einstellungen?

Wo speichert Word Einstellungen?

Kann man einmal klar sagen, wo auf der Festplatte MS Word all seine
Einstellungen speichert?

Benutzer melden hier immer wieder, dass sich Einstellungen, die sie in
MS-Word gemacht haben (z.B. Symbolleiste) veraendert haben und sie alles
noch einmal einstellen muessen. Autotexte, Makros, Symbolleisten und Formatvorlagen werden in der jeweiligen
Dokumentvorlage (fürs leere Blatt also in der NORMAL.DOT) gespeichert. Diese
von einem richtig eingestellten PC auf Diskette kopieren und so auf jeden
beliebigen PC zurückspeichern (Speicherort lt.
Extras/Optionen/Dateiablage/Vorlagen)

Die Einstellungen lt. Extras/Optionen werden in der Registry gespeichert.
Und zwar unter HkeyCurrentUser/Software/Microsoft/Word/7.0 oder andere
Version/DATA und OPTIONS. Wobei unter Options die Pfade gespeichert sind,
unter Data der Rest. Wenn du einen richtig eingestellten PC hast, startest
du regedit, klickst dann bis zu DATA durch (die einzelnen Werte werden nun
rechts angezeigt) und gehst auf Menü Registrierung/Registrierungsdatei
exportieren. Speichere diese Datei wieder auf der Diskette (Namen egal, z.B.
Data.reg). Um nach Änderungen wieder den Ursprungszustand von Word zu
bekommen, genügt hier das Einlegen der Diskette und ein Doppelklick auf
DATA.REG. Automatisch werden die Grundeinstellungen in den
Registrieungseditor eingetragen. Die Data.reg ist auf jedem PC anwendbar.
Bei der Options.reg funktioniert es auf gleiche Weise, nur daß diese nur auf
dem Original-PC anzuwenden ist, weil oft Word auf anderen Speicherplätzen
installiert ist und sonst die Pfade nicht mehr richtig weisen.

Die Autokorrektureinträge befinden sich im Windows Verzeichnis als
[Username].acl

Von |2018-07-25T14:49:28+00:00April 19th, 2000|Kategorien: Windows98|0 Kommentare

Über den Autor:

halfstone
Ich betreibe seit 20 Jahren das Supportnet um Menschen die wunderbaren Möglichkeiten der Technik näher zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar