Du bist hier::--XP nach VISTA Installation

XP nach VISTA Installation

XP nach VISTA installiert, wie Auswahl der Betriebssyteme herstellen? Wird auf einem Vista Rechner nachträglich XP auf einer zweiten Partition installiert, überschreibt die Setup Routine den MBR (MasterBootRecord) und der Windows Boot Manager wird nicht mehr geladen.
Das hat zur Folge, dass man Vista nicht mehr booten kann. Um den Windows Boot Manager wieder herzustellen geht man folgendermaßen vor:

1. Melden sie sich mit Administrator Rechten am XP an.

2. Öffnen sie eine Eingabeaufforderung (DOS-Box)

3. Legen sie die Vista Installations DVD ins DVD Laufwerk und schließen sie das Installations Fenster. Tippen sie in der Eingabeaufforderung folgendes ein:
DVD:\boot\bootsect.exe -NT60 All und mit der Entertaste bestätigen. Wobei DVD der Laufwerksbuchstabe des DVD-Laufwerkes ist.

4. Führen sie einen Neustart durch. Jetzt startet Vista wieder.

5. Über Start / Zubehör machen sie einen Rechtsklick auf die Eingabeaufforderung und wählen "als Administrator ausführen".

6. Jetzt sind noch folgende Befehle auszuführen, wobei Drive: der Laufwerksbuchstabe der Vista Installation ist. In der Regel also C. Und X: der Laufwerksbuchstabe der aktiven Partition, also auch C:

Drive:\windows\system32\bcdedit -create {ntldr} -d "Eine Beschreibung der früheren Windows Version, wie: Windows XP, dieser Text erscheint später im Bootloader"

Drive:\windows\system32\bcdedit -set {ntldr} device partition=X:

Drive:\windows\system32\bcdedit -set {ntldr} path \ntldr

Drive:\windows\system32\bcdedit -displayorder {ntldr} -addlast

Jede Befehlszeile mit der Entertaste bestätigen.

Nach einem Neustart erscheint der Windows Boot Manager und man kann zwischen Vista und XP wählen.

Gruß
harrr

Windows XP nach Windows Vista installieren (kein Eintrag im Bootmenü)?

Von |2018-07-25T14:44:14+00:00April 3rd, 2007|Kategorien: WindowsVista|15 Kommentare

Über den Autor:

15 Comments

  1. janhla 12. September 2009 um 18:05 Uhr

    Ich habe versucht XP Professionell zu installieren auf einen Laptop mit Vista – Und jedesmal während der installationsroutine bricht die Installation ab. Kann ich das irgendwie umgehen?

  2. snagogo 13. September 2009 um 0:34 Uhr

    Funktioniert auch bei dem gleichen Problem mit Windows 7!

    So war das:

    -> Win7 auf C installiert
    -> WinXP auf D installiert
    – anschließend startet nur WinXP automatisch, kein Bootloader mehr
    -> Neustarten, Von Win7-DVD starten, Reparatur durchführen
    – Problem des Bootmanagers erkannt, angeblich behoben
    – bei Neustart wird aber wieder nur WinXP ohne BootManager gestartet
    -> mit Admin-Rechten unter WinXP eingeloggt und folg. eingegeben:

    F:\boot\bootsect.exe -NT60 All
    (F is mein DVD-LW)

    anschließend genau das unter dem jetzt gestarteten Win7 ausgeführt, das hier angegeben wurde und kurze Zeit später sind 2 Einträge im Bootmanager zu lesen!

    🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar