Du bist hier::--YouTube Videos in iTunes importieren

YouTube Videos in iTunes importieren

youtube-to-itunes-40.jpg?nocache=1349779925508YouTube ist das populärste Videoportal weltweit. Apple Produkte wie das iPhone, das iPad und der iPod sind ebenfalls die wohl bekanntesten Multimedia-Geräte. Trotzdem sind beide nicht zu 100% kompatibel. Wie Sie YouTube Videos in iTunes importieren können erfahren Sie in diesem Artkel.

Einleitung

So können Sie die importieren Videos nicht nur in iTunes am PC genießen, sondern diese dan auch auf Ihr Apple Gerät synchronisieren. So können die Lieblingsvideos auch ohne Internetverbindung zu einem späteren Zeitpunkt angeschaut werden.

Das Musikprogramm iTunes unterstützt dabei aber nur de Formate MP4, M4V oder MOV. Aus diesem Grund ist ein Programm von Nöten, welches die Videos von YouTube nicht nur herunterlädt, sondern diese anschließend in ein passendes Format umwandelt.

Videos in iTunes importieren

Schritt 1. Software installieren

Um die Aufgabe vollständig zu erledigen, brauchen Sie nur ein einziges Programm und zwar den Video Converter von Freemake. Starten Sie die Installation mit einem Klick auf das Programmsymbol. Während der Installation entfernen Sie alle Häkchen, die Ihnen eine Toolbar aufzwingen wollen, falls Sie die Toolbar nicht benötigen.

YouTube_to_iTunes1-470.png?nocache=1349780276466

Schritt 2. Video aussuchen

Gehen Sie auf YouTube und finden Sie ein oder mehrere Videos, welche Sie gerne auf Ihrem Apple-Gerät anschauen möchten. Kopieren Sie den Link des ersten Videos und klicken Sie im Programm auf die obere blaue Schaltfläche "URL einfügen". Auf diese Weise fügen Sie weitere Videolinks dem Programm hinzu.

YouTube_to_iTunes2-470.png?nocache=1349780322627

Schritt 3. Apple-Gerät auswählen

Nachdem Sie alle gewünschten Videos der Software hinzugefügt haben, klicken Sie unten auf die runde Schaltfläche "für Apple". In einem neu geöffneten Fenster wählen Sie ein fertiges Profil für Ihr Apple-Gerät. Im Programm stehen Profile für alle Apple-Geräte bereit. Eigene Einstellungen müssen hier nicht vorgenommen werden. Wählen Sie ihr Apple Gerät aus, so weiß das Programm genau in welchem Format das Video am besten abgespeichert werden soll.

Achtung!
Nachdem Sie das Profil ausgesucht haben, setzen Sie unbedingt den Haken bei der Option "Export in iTunes", sonst werden die umgewandelten Videos nicht an iTunes gesendet. Mit dem Klick auf "Konvertieren" starten Sie den Vorgang.

YouTube_to_iTunes3-470.png?nocache=1349780443973 

Schritt 4. In iTunes finden

Ist der Konvertierungsvorgang zu Ende, öffnet sich iTunes automatisch. Darin finden Sie Ihre Videos schon in einem richtigen Format. Ihnen bleibt nur, Ihr Apple-Gerät mit iTunes zu synchronisieren und so haben Sie die Videos auf Ihrem iPad, iPhone oder iPod.

YouTube_to_iTunes4-470.png?nocache=1349780499966

Von |2018-07-25T13:48:33+00:00Oktober 9th, 2012|Kategorien: SW-Sonstige|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar