3.5k Aufrufe
Gefragt in WindowsVista von
Guten Tag,

Ich hatte erst Internet bekommen und wusste nicht das ich Antiviren brauche!Als meine Schwester mal das Systemchecken wollte hatte sie bemerkt das ich kein Anti virus hatte!Also habe ich ihn mir auch sofort gedownloaded!Als er dann fertig instaliert war kam dann ein Piepton!Und dann kamen 92 Virenmeldungen!Ich dachte das wäre nicht viel!Als meine Schwester dann kam und das sah ist sie fast in Ummacht gefallen!Wir wollten sie dann löschen sprich entfernen!Was auch zum Größten teil ginge!Doch es bestehen noch 5-30 Viren!
Meine Frage ist jetzt was kann ich tun um die viren zu löschen/entfernen?

Mein Programm:Vista Homeedition!
Antivirus:Free!


Also ich bitte um hilfe!

mfg Gast!

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von road-runner Experte (5.8k Punkte)
Hallo,

ich würde gleich die brutale Methode nehmen. Dass heisst: alle persönlichen Dateien (Bilder, Dokumente usw.) auf DVD sichern und das System komplett neu aufsetzen.

Bei einem derartig verseuchten Rechner ist das in meinen Augen die einzig richtige Methode.

Gruss

Road-Runner
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16k Punkte)
Hi Ahmetovic,

das klingt zwar hart, aber ich würde es genau so machen. Wichtig ist, alle eigenen Daten wie e-mails, Adressen, Bilder, Passwörter... zu sichern.

Es gibt Viren, die nur sehr schwer oder gar nicht im laufenden Betrieb beseitigt werden können, daher macht es Sinn das System neu zu installieren, da man sonst nie die Sicherheit hat ob wirklich alle Viren weg sind.

Nach der Neuinstallation würde ich dann auch alle gesicherten Dateien scannen bevor ich sie auf den Rechner zurück kopiere.

Die Daten unbedingt nur als Kopie sichern und nicht mit irgendeinem Backupprogramm da sonst das Scannen auf Viren nicht funktioniert.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von ichdergrosse23 Einsteiger_in (77 Punkte)
hay hay

Also ich bitte um hilfe!


Da würde ich gar nicht erst ins Forum schreiben... Nun gut ist natürlich toll, aber wie Road-Runner sagte... Daten sichern und dann schön fein format C "Formatieren sprich System neu aufsetzten" eingeben...

:-) nichts für Ungut...
Sicher ist sicher..:-)

mfg
[stettner]

ps: danach läuft der PC aber auch wieder schneller... und das Viren Programm nicht vergessen..:-)
0 Punkte
Beantwortet von chris2134 Einsteiger_in (13 Punkte)
Hallo Ahmetovic ,

ich schließe mich Road-Runner uneingeschränkt an.
Selbst wenn Du sehr gute Systemkenntnisse hättest, würde das mit Sicherheit Tage oder Wochen dauern. Und selbst dann könntest Du Dir nicht sicher sein, daß alles wirklich sauber ist.

Eine Neuinstallation ist sicherlich die einfachere und weitaus zeitsparendere Methode. Aber vorher solltest Du natürlich Deine wichtigsten Daten auf einem externen Laufwerk oder optischen Medium sichern.

Gruß
Chris
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo

Ich danke erstmal für die vielen Antworten!:-)

Ich habe es geschaft von meinem Freund windwos Xp zu ergattern!
Nun habe ich das programm und passe besser auf!

Wie gesagt ich danke vielmals!


mfg
0 Punkte
Beantwortet von terror_tubbie Experte (3k Punkte)
Hi

Ich habe es geschaft von meinem Freund windwos Xp zu ergattern!
Nun habe ich das programm und passe besser auf!


FEIN, aber hierzu ist auch ein Virenprogramm von nöten, sonst haste den selben Spaß nach kurzen wieder, wie du bei Vista hattest.

Tubbs
0 Punkte
Beantwortet von
Das er sich ne Kopie von seinem Kumpel geholt hat tut nichts zur Sache.
0 Punkte
Beantwortet von
au fein ! Total unverständlich zwar, warum man von einer , wahrscheinlich legalen, weil vorinstallierten Homeedition Vista nun einfach so um steigt auf eine wohl llegale XP kopie !??
Da tauchen dann wohl erst mal die Probleme bezüglich Aktivierung auf als erstes , bevor die Viren zum tragen kommen ! :-)
Ich glaub kaum, dass dieses XP vom Kumpel mal eben so eine neue, noch nicht registrierte Version incl Lizenz Ke ist ! ;-)
und wenns dann noch mit Treibern ggf hapert, ojeh ! ;-)

Und sowas dann noch ins Internet schreiben, dass man mit ner kopierten XP installiert ! ;-)*grins* aus dem Norden
Hättest dir mal besser nene fachmann geholt, der sich damit auskennt, anstatt einfach alles eu machen zu wollen, ohne zu wissen, was da genaudann kommt ! !
kannst dich ja dann vom Kumpel seinem PC melden, wenn dein PC dann agr net geht mal eben so mit diesem XP ! *grins*
0 Punkte
Beantwortet von
Mal diesen Thread ansehen bezüglich Vista runter, XP wieder drauf ! ;-)

https://supportnet.de/t/1683057
0 Punkte
Beantwortet von chris2134 Einsteiger_in (13 Punkte)
@Flensburger

wenn man im Besitz einer Vista Volllizenz ist, ist es völlig legal mit dieser auch Windows XP zu betreiben. Dies wurde von Microsoft auch ausdrücklich zugesichert, um skeptischen Vistakäufern ein Downgrade zu ermöglichen.

Von welchem Medium in diesem Fall installiert wurde, spielt dann keine Rolle, sofern man die eigene Lizenz benutzt.

Gruß
Chris
...