948 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von marbil Einsteiger_in (30 Punkte)

Hallo Community,

ich bin gerade extrem am verzweifeln, sodass ich nicht mal privat Ruhe finde :(

Wir befinden uns gerade in Kurzarbeit und ich muss jeden Tag aus insgesamt 80 Dateien, eine Datei erstellen. Alle Dateien befinden sich in drei Hauptordnern (Area 1, Area 2, Area 3). In manchen dieser Ordner befinden sich wiederum Unterordner (Field 1, Field 2) - die Ordner selbst, können allerdings auch anders lauten.

Die Excel Dateien in Area 1 und 2 (Datei: 2020 - kplan - Sample) schauen an sich identisch aus und die Daten fangen ab Zeile 13 - die in Area 2 (2020 - kplan - Sample2) haben zwei weitere Spalten N und O und die Daten fangen ab Zeile 14 an.

Alle Laschen darin haben das Jahr und den Monat aber nach dem Bindestrich lauten diese alle unterschiedlich. Manche Dateien haben mehrere Sheets die denselben Monat haben aber nach dem Bindestrich eben anders lauten.

Die Date darin zeigen die Planung der Kurzarbeit (Kalender).

Gibt es eine Möglichkeit über die Beispieldatei (2020 - kplan - DataImport) alle Daten aus den drei Ordern in diese Datei unter Beachtung des jeweilig ausgewählten Monats (Zelle D4) zu holen? Dabei ist allerdings zu beachten, dass der Ordner Area 3 anders aussieht (zwei Spalten mehr).

https://supportnet.de/forum/?qa=blob&qa_blobid=1051016696497942698 (ZipFIle)

Falls Zip File nicht durchgeht (hier kann ich aber die Ordner nicht hochladen):

https://supportnet.de/forum/?qa=blob&qa_blobid=3332045341288030649

https://supportnet.de/forum/?qa=blob&qa_blobid=4378683680640988504

https://supportnet.de/forum/?qa=blob&qa_blobid=7575532263175481220

Vielen Dank im Voraus

Patrick

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (22k Punkte)

Hallo Patrick,

ggf. Filter und Blattschutz zu entfernen ist kein Problem. Aber was meinst du mit

einen Blattschutz, den ich im Feld unterhalb es Sheets-Namen schreiben würde 

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von marbil Einsteiger_in (30 Punkte)
Hallo M.O.,

ich habe wohl die zweite Seite nicht bemerkt :)

Damit meinte ich das Passwort für den Blattschutz, also ein Feld indem ich das reinschreibe - oder geht das auch anders? Im Code selbst würde ich es dank deiner Beschriftung auch finden :)

Das mit dem Filter wäre super, da einige gefiltert haben und deshalb keine Datensätze erscheinen.

Ich wünsche dir einen schönen Abend und Danke

Patrick
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (22k Punkte)

Hallo Patrick,

ergänze das Makro wie folgt (fettgedrucktes ist neu):

....

For lngTab = 1 To .Worksheets.Count
      'Tabellen mit richtigem Monat suchen
       If Left$(.Worksheets(lngTab).Name, 7) = strMonat Then
         With .Worksheets(lngTab)
           'ggf. Passwortschutz aufheben
            If .ProtectContents = True Then .Unprotect "Passwort"
            'ggf. Filter aufheben
            If .FilterMode Then .ShowAllData
           'letzte beschriebene Zeile in Spalte A (= letzte zu kopierende Zeile) ermitteln
           lngLZeile = .Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
           'in Spalte A die Überschrift Name suchen
           ....

In die Anführungszeichen musst du dein Passwort eintragen. Voraussetzung ist natürlich, dass alle Blätter das selbe Passwort haben. Ansonsten müsste man die verschiedenen Passworte irgendwoher einlesen.

Gruß

M.O.

...